X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
03.08.2017

Diebstahl in Annecy

Am 20. Juli wurde im Fluggebiet vom „Col de la Forclaz“ am großen Landeplatz, direkt am Parkplatz, mittags das Auto eines Gleitschirmfliegers aufgebrochen und unter anderem der Geldbeutel mit Papieren und Lizenzen gestohlen. Zeitgleich wurde in ein zweites Auto eingebrochen. Die Polizei teilte mit, dass es dort leider sehr oft zu Autoeinbrüchen kommt, es kaum eine Chance gibt, die Diebe zu ermitteln und warnt davor, Wertgegenstände im Wagen zu lassen. Damit der Urlaub nicht mit einer bösen Überraschung endet, bitten wir alle Flieger, die gerade ihren Urlaub in der Region planen, um erhöhte Aufmerksamkeit.

Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, www.polizei-beratung.de

DHV Mitgliederzeitschrift