X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

Flugschulen

Foto: Björn Klaassen

Tipps zur Flugschulwahl
Grundsätzlich erfolgt in Deutschland die Drachenflug-Ausbildung nur in den vom DHV zugelassenen und überprüften Flugschulen. Nur vom DHV ausgebildete und geprüfte Fluglehrer dürfen dich nach offizellen DHV-Lehrplan ausbilden.
Dennoch gibt es bei der Flugschulwahl einiges zu beachten.

Ausbildung am Berg oder am Doppelsitzer per Winden- oder UL-Schlepp
Die konventionelle Drachenflugausbildung – erst Übungshang, dann Höhenflüge am Berg – kostet weniger als die Ausbildung am Doppelsitzer per Winden- oder UL-Schlepp. Die Doppelsitzerausbildung hat aber einige Vorteile. Du beginnst zuerst mit Doppelsitzerflügen, lernst den Drachen zu fliegen und stellst schnell fest ob dir der Sport gefällt. Der Lernerfolg in der Luft ist durch die direkte Anwesenheit des Fluglehrers im Doppelsitzer sehr groß.

Flugausbildung im Urlaub oder wohnortnah und flexibel?
Möchtest du flexibel und wohnortnah das Drachenfliegen erlernen oder lieber aus dem Urlaub mit dem Luftfahrerschein zurückkehren? Die Adressen der Drachenflugschulen findest du in unserer Flugschulliste

Dauer der Ausbildung
Manche Flugschulen werben mit einer besonders schnellen Ausbildung. Sollte dieser schnelle Weg zum Luftfahrerschein genauso gründlich und umfassend sein wie bei anderen Flugschulen ist dagegen nichts einzuwenden. Besonders die Doppelsitzerausbildung ist sehr schnell und effektiv.
Der DHV empfiehlt aber bei der Flugschulwahl nicht auf eine möglichst schnelle, sondern auf eine möglichst umfassende Ausbildung zu achten. Bedenke, dass du auch schon während der Ausbildung schöne Flüge absolvierst. Je nach Fluggebiet, Wetterlage und Pilotenkönnen sind sogar längere Soaring- oder Thermikflüge möglich. Und das Schöne daran: Ein qualifizierter Fluglehrer steht dir mit Rat und Tat zur Seite während du im sicheren Umfeld der Flugschule dein fliegerisches Können verbesserst. 

Was muss eine Flugschule leisten? Was leisten gute Flugschulen zusätzlich?

Grundausbildung

Was muss die Flugschule leisten

  • pro 10 Flugschüler ein Fluglehrer bzw. Fluglehrerassistent
  • Ausbildung nur in zugelassenen und ausbildungsgeeigneten Fluggeländen
  • Schulungsdrachen der Klassifizierung 1 oder 1-2
  • Helme
  • DHV-Ausbildungsnachweisheft
  • Haftpflichtversicherung für die Schulungsgeräte
  • Theorieunterlagen
  • störungsfreier Theorie- Unterrichtsraum

Was leisten gute Flugschulen zusätzlich

  • Funkbetreuung bei den Flügen
  • Übungsgelände mit unterschiedlichen Höhen und Hangneigungen
  • geprüfte Flugsporthelme
  • kleine Gruppen
  • Videoanalyse der praktischen Übungen
  • moderne Seminartechnik beim Theorieunterricht
  • detailliertes Unterrichtsmaterial

 

Höhenflugausweis und A-Schein

Was muss die Flugschule leisten

  • pro 10 Flugschüler ein Fluglehrer bzw. Fluglehrerassistent
  • Ausbildung nur in zugelassenen und ausbildungsgeeigneten Fluggeländen
  • geprüfte Schulungsdrachen der Klassifizierung 1 oder 1-2
  • je ein Fluglehrer an Start- und Landeplatz bei Höhenflügen über 300 Meter
  • Funk beim ersten Höhenflug und beim Training von Flugmanövern
  • DHV- Ausbildungsnachweisheft
  • Haftpflichtversicherung für die Schulungsgeräte
  • Helm

Was leisten gute Flugschulen zusätzlich

  • Funkbetreuung bei allen Flügen
  • Betreuung stets durch 2 Fluglehrer
  • Übungsgelände mit unterschiedlichen Höhen und Startplatzneigungen
  • geprüfte Flugsporthelme
  • Videoanalyse der praktischen Übungen
  • moderne Seminartechnik beim Theorieunterricht
  • detailliertes Unterrichtsmaterial
  • Möglichkeit eines Doppelsitzerfluges zur Höhengewöhnung oder Flugmanöver- Einweisung
  • Rettungsgerätesimulation in der Turnhalle
  • Probeflugmöglichkeit verschiedener Drachenmodelle
  • Prüfungstraining

Hier kannst Du das Drachenfliegen lernen:

Fly Magic M
Martin Ackermann
Grenadierstraße 15
13597 Berlin
0171-4881800
martin@flymagic.de
www.flymagic.de 

Linkingwings Dirk Soboll
Winnertzhof 20
47799 Krefeld
02151-6444456
dirk@linkingwings.de 
www.linkingwings.de 

Flugschule Saar-Mosel
Paul Loch
Altheck 18
54472 Longkamp
06531-94677
0172-6802595
flugschule_saar_mosel@freenet.de

Drachenflugschule Saar
Helmut Bonertz
Schneiderstraße 19
66687 Wadern-Wadrill
06871-4859
drachenflugschule-saar@t-online.de 
www.drachenfliegen-lernen.de und www.drachenflugclub-saar.de


Flugschule Bergsträßler Drachenflieger
Weinbergstraße 14
68259 Mannheim
+49 151 58041305
flugschule@bergstraessler-drachenflieger.de
http://flugschule.bergstraessler-drachenflieger.de

Flugschule Althofdrachen
Jürgen Pollak
Postweg 35
76187 Karlsruhe
Tel. 0721/9713370
info@fs-althof.de
www.fs-althof.de

Drachenfliegerverein Spaichingen e.V.
Silcherstraße 20
78549 Spaichingen
07424-6172
norbert.kotscharnik@t-online.de 
www.drachenflieger-spaichingen.de 

Bayerische Drachen- und Gleitschirmschule
Perlacher Straße 4
82031 Grünwald
089-482141
info@bay-flugschule.de 
www.lern-fliegen.de 

Drachenfliegen Tegernsee
Christian Zehetmair
Grünboden 1
83727 Schliersee
0170-5401144
info@drachenfliegen-tegernsee.de
www.drachenfliegen-tegernsee.de

Flugschule Tegelberg
Sesselbahnstr. 8
87642 Halblech-Buching
08368-9143019
Flugschule.Tegelberg@t-online.de 
www.abschweb.net/schule

Flugschule ZodnAir
Peter Kind
Zugspitzstrasse 49
D-82467 Garmisch-Partenkirchen
0049(0)174-9206011
peterkind@hotmail.com
http://zodn-air.com/

Westallgäuer Flugschule
Allmannsried 61
88175 Scheidegg
Tel. 08381/6265
westallgaeuer.flugschule@t-online.de
info@ich-will-fliegen.de
www.westallgaeuer-flugschule.de