X
- Anzeige -
check by BauAir
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Hundstage

Im Wallis

Eine beständige Wetterlage durch ein kontinentales Hochdruckgebiet oder Azorenhoch, die von Mitte Juli bis Mitte August (24.7.-23.8.) mit extrem heißen Tagen auftritt. Der Name bezieht sich auf den Hundsstern (Sirius im Sternzeichen des "Großen Hund"), der um diese Zeit am Morgenhimmel sichtbar ist. Gute Flugbedingungen wegen der kontinentalen Erwärmung nur mehr im Hochgebirge. Dafür finden sich in den Zentralalpen, in Südfrankreich und im Wallis hervorragende Voraussetzungen für Streckenflüge mit hoher Basis und guten Steigwerten.
Hier im Wallis auf 3.800 m lässt es sich bei 10° Celsius gut aushalten. Die Nullgradgrenze liegt an diesen Tagen nicht selten auf 4.500 m MSL.