X
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
Paragliding Südtirol
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

Jugendkader

Der DHV- Jugendkader besteht aus den besten deutschen Drachen- und Gleitschirmpiloten bis zum einschließlich 28. Lebensjahr.

 

 

Ferdinand Vogel fliegt seit 2005 und begann 2009 seine Wettbewerbskariere. 2012 gewann er seinen ersten internationalen Wettbewerb, wurde badenwürttembergischer Vize Meister und zweiter bei der Deutschen Liga. Im Jahr 2015 konnte er den Deutschen Meister Titel gewinnen. Seinen größten Erfolg war ein Tasksieg bei der Europameisterschaft 2016 in Mazedonien.

www.ferdinand-vogel.de

Jonas Böttcher hat 2008 mit der Ausbildung begonnen. Im Alter von 16 Jahren nahm er 2010 das erste mal an der Junior und Ladies Challenge teil. Im darauffolgenden Jahr konnte er sich bereits für Liga qualifizieren. Seit dem ist er aktiv in der Deutschen Gleitschirm Liga. 2016 gewann er die Newcomer-Challenge in Tolmin, wurde 2. bei der German Open in der Serienklasse. In der Liga belegte er den 3. Platz der Serienklasse. 2017 nahm er erstmals an der Paragliding Worldcup Tour teil und belegte auf dem PWC in der Schweiz Overall den 21. Platz.

Philipp Haag durfte als kleiner Junge schon bei seinem Vater im Tandem mitfliegen. Mit 10 Jahren bekam er seinen ersten eigenen Gleitschirm geschenkt und übte stundenlang am Übungshang. Im Jahre 2009 fing er schließlich die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten an. Bereits 2012 nahm er an seinem ersten Wettbewerb teil. 2014 konnte er sich durch die Junior Challenge für die deutsche Gleitschirmliga qualifizieren. Sein größter Erfolg war der 1. Platz beim ersten Teil der deutschen Meisterschaft 2017 in den Vogesen.

http://philipp-haag.de

 

 

Tim Grabowski

Tim Grabowski fliegt seit 2002 und ist seit 2006 Nationalteammitglied und Deutscher Meister 2012

Markus Baisch

Markus Baisch fliegt seit 2007 und begann 2013 auf der HG-Challenge seine Wettbewerbskarriere. Bei seiner ersten German Open 2013 flog er sofort auf Rang 16. 

 

 

Ein Gremium entscheidet im Einzelfall für die Nominierung und Aufnahme im Jugendkader.

 

Gleitschirm-Gremium:
Nationalmannschafts Teamchef
Nationalmannschaftssprecher
Ligachef

Drachen-Gremium:
Nationalmannschafts-Teamchef
Nationalmannschaftssprecher (Flexi)
Nationalmannschaftssprecher (Starr)