X
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
Paragliding Südtirol
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

DHV-XC - Deutsche Meisterschaft im Streckenfliegen


Pressemitteilung vom 19. September 2016

DHV-XC
Deutsche Streckenflugmeisterschaft 2016 für Gleitschirme und Drachen ist entschieden


Am 15. September ist die Saison 2016 in der vom Deutschen Hängegleiterverband (www.dhv.de) veranstalteten Deutschen Streckenflugmeisterschaft für Gleitschirme und Drachen zu Ende gegangen. In diesem dezentralen Wettbewerb geht es darum, möglichst weite Strecken fliegend zurückzulegen. Die Flüge werden vom Piloten mittels GPS dokumentiert und auf der für jedermann zugänglichen DHV-XC-Plattform www.dhv-xc.de veröffentlicht. Es wurden von 4.500 teilnehmenden Piloten über 107.500 Flüge eingereicht.

Streckenflug-Meister bei den Gleitschirmfliegern
In der Saison 2016 werden in 10 verschiedenen Klassen Deutsche Meistertitel vergeben. Dietmar Siglbauer aus Weibhausen holt sich den Meistertitel bei den Gleitschirmfliegern in der Standard-Klasse (2.076 Teilnehmer), Simon Wamser (Irschenberg) gewinnt die Sportklasse (821 Teilnehmer) und Jörg Remus (Reutlingen) siegt in der Performanceklasse (328 Teilnehmer). Brigitte Kurbel (Feuchtwangen) sichert sich den Titel in der Damenwertung (213 Teilnehmerinnen) und Sebastian Huber (Aiglsbach) in der Tandemwertung (195 Teilnehmer). Die deutsche Flachland-Meisterschaft (2.167 Teilnehmer) gewinnt Samuel Blocher aus Loßburg.

Deutsche Meister bei den Drachenfliegern
Bei den Drachenfliegern wird Markus Ebenfeld aus Kössen Deutscher Meister 2016 im Streckenfliegen in der flexiblen Klasse (244 Teilnehmer). Patrick Ruber aus Altbach gewinnt die Deutsche Meisterschaft bei den Starrflüglern (145 Teilnehmer). In der Damenwertung (26 Teilnehmer) siegt Tina Weikard aus Heimsheim. Der Meistertitel in der Deutschen Flachland-Meisterschaft (298 Teilnehmer) geht an Reinhard Pöppl aus Dietfurt.

Über 100.000 eingereichte Flüge
107.500 eingereichte Flüge entspricht fast dem Stand der vorhergehenden Saison und das trotz über viele Monate alles andere als geeignetem Flugwetter. Der DHV-XC als dezentrale Wettbewerbsform, die es ermöglicht, Flüge einer großen Zahl von Interessierten online zu präsentieren, erfreut sich einer weiter anhaltenden Beliebtheit. Wie kann man auch einfacher die Flüge anderer Piloten mitverfolgen und kommentieren, eigene Strecken planen und seine eigenen Flüge zeigen. Neben den 25 Wertungen mit 10 Deutschen Meistertiteln werden außerdem mittlerweile 56 Regionen- und Vereinswertungen über den DHV-XC organisiert.

Siegerehrung in Schwangau
Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten recht herzlich. Die Siegerehrungen und die Preisvergabe finden in Rahmen des DHV-XC Sportlertages am 20. November in Schwangau (Schlossbrauhaus) statt.

Mehr Infos, Berichte und Fotos auf https://www.dhv.de/web/piloteninfos/wettbewerb-sport/dhv-xc/  sowie auf http://www.dhv-xc.de

Kostenloses Pressebild (Fotograf: Werner Luidolt)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
DHV-Referat PR, Richard Brandl, Tel: 08022-9675-62, E-Mail: richard.brandl@dhvmail.de

Mit herzlichen Grüßen vom Tegernsee

Bettina Mensing
Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Hängegleiterverband (DHV)
Deutscher Gleitschirmverband und Drachenflugverband
Miesbacherstr. 2
83703 Gmund a. T.

Tel: +49/(0)8022/9675-10
Fax: +49/(0)8022/9675-69
pr@dhvmail.de
www.dhv.de

Informationen und Berichte

DHV-Info 197
DHV-XC Sportlertag 2015 - Artikel

DHV-Info 196
Saisonabschluss 2015 - Artikel

DHV-Info 191
DHV-XC Sportlertag 2014 - Artikel


DHV-Info 190
Saisonabschluss 2014 - Artikel


DHV Info 185
DHV-XC Sportlertag 2013 - Artikel


DHV Info 184
Saisonabschluss 2013 - Artikel


DHV Info 179
DHV-XC Sportlertag 2012 - Artikel

 


DHV Info 178
Saisonabschluss 2012 - Artikel