X
- Anzeige -
HAPPY LANDINGS
- Anzeige -
Gleitschirmschule-Pappus
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
Der Online Shop für Paragliding
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

B-Lizenz

Eingangsvoraussetzungen

A-Lizenz und zusätzlich:

20 von einer Flugschule bestätigte Höhenflüge auf mindestens 2 verschiedenen Geländen mit beliebiger Startart. 10 dieser Flüge müssen eine Flugzeit von jeweils mehr als 30 Minuten aufweisen. 

Theorieausbildung

15 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten in den Sachgebieten:

Luftrecht, Meteorologie, Navigation, Verhalten in besonderen Fällen.

Einzelheiten siehe Theorielehrplan

Praxisausbildung

Für die Praxisausbildung ist keine bestimmte Fluganzahl erforderlich, sondern die Absolvierung der Praxis-Ausbildungsinhalte (siehe nächster Abschnitt).

Vorgeschriebene Praxis-Ausbildungsinhalte

Flugplanung auf Streckenflügen, Landeeinteilung und Landung unter erschwerten Bedingungen, Flugmanöver zur Gefahreneinweisung, schneller Höhenabbau, Streckenflugübungen

Überlandflug im Flugauftrag der Flugschule mit einer Distanz von mindestens 10 km zwischen Start- und Landeplatz

Einzelheiten siehe Praxislehrplan

Prüfung

Schriftliche Theorieprüfung durch einen unabhängigen Prüfer des DHV

Berechtigungen

Die B-Lizenz berechtigt zum freien Fliegen mit Überlandflügen.

Gültigkeit

Unbefristet gültig.

 

 

 

   

IPPI-Card Bestellung

Der internationale Befähigungsnachweis "IPPI-Card" kann über den DHV-Shop unter der Rubrik 'Verschiedenes' bestellt werden: www.dhv-shop.de