X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

 

Saison Opening für Gleitschirm- und Drachenflieger
Hang Gliding Meeting
Windenausstellung
Vorträge

Zur Saisoneröffnung startet der DHV mit einem hochkarätigen Event für alle Drachen- und Gleitschirmflieger in das Jahr 2018. Windenfliegen und UL-Schlepp, Ausstellung und Vorführung der neuesten Winden, HG Meeting mit Ausstellung der Drachen und Gurtzeuge sowie Flugvorführungen mit Drachen und Gleitschirmen und jede Menge tolle Vorträge stehen auf dem Programm.

Freies Fliegen an der Winde und hinter dem UL für Gleitschirm- und Drachenflieger nur soweit die Kapazität reicht. Bitte Fluglizenzen und Versicherungsnachweis mitführen!

Vorträge:

(Zeitplan wird noch veröffentlicht)

Mit dem Schirm durch den Himalaya mit Stefan Bocks (Samstag 14. April ab 20 Uhr)

Videoanalysen Drachen/Gleitschirm mit Peter Cröniger, Simon Winkler und den Weltmeistern Tim Grabowski und Alex Ploner

Safety Class Testflüge mit Simon Winkler

Lufträume in Deutschland mit Björn Klaassen

Streckenfliegen im Flachland mit Markus Kaup/Martin Serner

Fliegen im Erzgebirge - Jörg Reimann/Günter Müller

Drachen-WM in Brasilien - Weltmeister und DHV-Testpilot Alex Ploner

 

Flugpraxis-Special


Für Gleitschirm:

Groundhandling/Soaren/Hanglandung/Cobrastart mit Peter Cröniger, Simon Winkler, Andreas Schöpke. (Online Anmeldung)

Für Drachen:

Tandemflüge im Drachen bzw. Starrflügler mit Martin Ackermann, Ines Ziessau und Olaf Barthodzie (Anmeldung wenn möglich vorab bei Regina@dhv.de)

Start- und Landetraining mit Alex Ploner, Tim Grabowski, Olaf Barthodzie (Online-Anmeldung)

Schnupperkurs mit Alex Ploner, Tim Grabowski, Olaf Barthodzie (Online-Anmeldung)


Flugvorführungen mit Alex Ploner, Tim Grabowski, Johannes Blacky Schwarz und Piloten der deutschen Drachen-Nationalmannschaft

 

Ausstellung
Winden und Drachenflugzubehör

Folgende Drachen-, Drachengurt-, und Windenhersteller sind vor Ort:

AEROS
A.I.R.
CONDOR
ICARO
NAVITER
SKYLINE
SKYPOINT 
SKYWAY
WILLS WING
WOODY VALLEY
PARAWINCH.eu
FELIX Windenmanufaktur mit der Felixwinde
MOLYWINCH Elektrowinde
Wolfgang Brauer mit seiner selbst konstruierten E-Winde 

auf weitere Zusagen warten wir noch......

 

Der 1. DFC Hartenstein sorgt für Getränke, Brotzeit und Kaffee. Bei gemütlicher Lagerfeuerstimmung lassen wir den Tag ausklingen!

Fotos vom Fluggelände Hartenstein

 

 

Inmitten sanfter, grüner Hügel befindet sich der Flugplatz des 1.DFC Hartenstein
Reger Flugbetrieb beim Erzgebirge Cup der Starrflügler
Flugplatz mit Übungshang
Schnupperkurs für Drachenflieger
idylischer Blick über das Fluggelände von der Terasse des Flugplatzgebäudes
Gleitschirmstart an der Winde
Hoch über Hartenstein
los gehts per UL-Schlepp
gemütliche Atmosphäre
Lagerfeuerstimmung am Abend

 


1. DFC Hartenstein

Flugplatz Hartenstein:
50° 40,57' N
12° 40,90' E
415 m / 1361 ft



Vorträge - Referenten


Stefan Bocks

Pläne schmieden, auf Reisen gehen und in der hektischen Zeit wieder einmal einen Anker setzen? Wer möchte das nicht hin und wieder? Sebastian Huber und Stefan Bocks erfüllten sich ihren Traum und flogen bzw. wanderten in 5 Wochen über 1.000 km entlang der höchsten Berge der Welt. “Himalayan Excursion” ist die Geschichte über einen Ausflug mit dem Gleitschirm von Nordindien bis nach Nepal. Was sie dabei alles erleben durften, zeigt Boxi in einem lässigen Vortrag und einem bewegenden Film am Samstag, 14. April 2018 um 20 Uhr. 


Markus Kaup - Streckenfliegen im Flachland

Mit zahlreichen ausgesuchten Videosequenzen zeigt Markus euch die phantastischen Möglichkeiten für lange und erlebnisreiche Flüge im Flachland. Markus Kaup fliegt seit 1993 Gleitschirm und ist ambitionierter Flachlandstreckenpilot. 


Martin Serner - Flachlandfliegen

Flachlandfliegen - wenn das einzige Hinderniss deine Vorstellungskraft ist. Lass dich inspirieren von der wundervollen Weite und den tollen Eindrücken. Hole dir pünktlich zur Saisoneröffnung spannende Tipps und stell dich den Herausforderungen des Flachlands.


Jörg Reimann/Günter Müller - Fliegen im Erzgebirge

Westsachsen, Erzgebirge, Böhmen! Jörg Reimann und Gunter Müller zeigen anhand von Bildern, kurzen Videoclips und jeder Menge Informationen, was es neben den überregional bekannten Spots, im Umkreis einer Autostunde von Hartenstein im Erzgebirge und in Böhmen fliegerisch zu entdecken gibt. Dabei gibt es auch das Eine oder Andere zu erwähnen, das einen Flugtag für die ganze Familie interessant macht.


Simon Winkler

Simon Winkler ist DHV-Safety-Class Testpilot und berichtet über Neuigkeiten und Zukunft der Safety Class.


Peter Cröniger

Peter Cröniger ist DHV-Ausbildungsvorstand und Chef des DHV-Lehrteams im Gleitschirm- und Drachenfliegen. Seine Videoanalysen von Starts und Landungen, ob Gleitschirm oder Drachen begeistern seit Jahren die Teilnehmer der GS/HG-Challenge und zeigen den Piloten, auf was sie achten müssen. 


Björn Klaassen

Björn leitet das DHV Referat Flugbetrieb/Luftraum beim DHV. Er ist am liebsten im Biwak & Fly Modus und auf XC unterwegs. In Hartenstein berichtet er über die Luftraumsituation in Deutschland und die aktuellen Änderungen für 2018. Weitere Themen ist der Luftraum im benachbarten Ausland, was droht mit den Drohnen und Transponder für Drachen- und Gleitschirmflieger.


Alex Ploner

Alex Ploner ist mehrfacher Weltmeister im Drachenfliegen (Starr und Flexibel) und DHV-Testpilot. Er berichtet über seine Liebe zum Drachenflugsport und über die letzte Weltmeisterschaft in Brasilien 2017. 


Unterkünfte

Übernachtungskosten am Flugplatz Hartenstein:
7,50 Euro/Person Camping
12 Euro/Person Nacht Backpacker-Niveau (4-6 Personen pro Raum)
Kontakt 1. DFC Hartenstein

Normalen Standard erfüllen die zahlreichen Pensionen in den unmittelbar umliegenden Orten. Folgende Ortschaften sind nur wenige Autominuten vom Platz entfernt und bieten Pensionen, B&B bzw. Landhotels: Hartenstein, Stollberg, Niederwürschnitz, Oelsnitz, Lichtenstein