X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

Wettbewerbssport

Foto: Martin Scheel
azoom.ch
Foto: Martin Scheel
azoom.ch

"Ich mag mich messen. Mit anderen um die Wette fliegen, dazulernen, neue Fluggebiete kennen lernen und Freunde finden."

Im Wettkampfsport ist für jedem ambitionierten Piloten etwas dabei. Vom Breitensport bis hin zur Weltspitze. Grundsätzlich zeichnen Wettkampfpiloten ihre geflogen Strecken mit Hilfe eines GPS-Gerätes auf. An jedem Tag stellt die Wettkampfleitung eine an die Witterung angepasste Flugaufgabe. Der Pilot, der die Flugaufgabe am schnellsten fliegt, gewinnt den Tag.

Neueinsteiger können ihre ersten Wettkampferfahrungen bei den vom DHV organisierten German Cups, der Junior und Ladies Challenge und den Landesmeisterschaften sammeln.

Die internationale Gleitschirmelite trifft sich alle zwei Jahre zu Welt- und Europameisterschaften und fünf mal im Jahr auf den World Cups. Weitere Informationen zum Wettkampffliegen und interessante Berichte aus der Wettbewerbsszene findest Du hier. Im DHV-TV kannst Du Dir Filme zum Wettkampffliegen ansehen.

Nicht jedem ambitionierten Piloten gefällt das Fliegen im Wettkampfpulk. Individualisten fliegen vom Startberg ihrer Wahl und tüfteln sich ihre eigenen Flugrouten aus. Im DHV-XC, dem Deutschen Streckenflugwettbewerb, finden sich ihre Flüge wieder.