X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

News of the day!

Int. Bayerische Meisterschaft 2017

Vom 12. - 14. Mai 2017 findet die internationale Bayerische Meisterschaft 2017 im Gleitschirmfliegen am Spiesser in Bad Hindelang statt. Es handelt sich dabei um einen internationalen Wettbewerb der FAI Cat. 2. Es werden Piloten aus der Schweiz, Österreich, Italien und weiteren Ländern erwartet. Die besten Piloten aus Bayern werden sich einen spannenden Wettbewerb um den begehrten, parallel zu vergebenden Titel des Bayerischen Meisters liefern.

Das Ostrachtal

Um Bad Hindelang kann das ganze Jahr über geflogen werden. Die günstigsten Flugbedingungen gibt es im Frühjahr und im Herbst. Das Ostrachtal hat vier kleine aber feine Flugberge - zwei davon sind allerdings nicht für die absolut fußfaulen Flieger gemacht (Hirschberg, Spiesser,). Die Wege zu den Starplätzen sind aber kurze Bergtouren und durchaus für jeden zu meistern.

Und es lohnt sich: von hier wurden schon sehr weite Streckenflüge geflogen.

Streckenflüge

Bad Hindelang ist ein ideales Sprungbrett für Streckenflüge durch die Allgäuer Alpen, z.B. nach Süden über die Sonnenköpfe zum Nebelhorn oder nach Osten über den Iseler ins Tannheimer Tal und weiter zum Hahnenkamm. Vom Spiesser/Hirschberg wurden schon einige große FAI-Dreiecke ins Inntal geflogen. Sollte am Hauptkamm tiefe Basis aufliegen, kann durchaus der Sprung ins Flachland Richtung Kempten versucht werden.

 

Mehr Infos zum schönen Fluggebiet im Allgäu