X
- Anzeige -
check by BauAir
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Gewitter/Labilität

Generell ist die Vorhersagbarkeit von Schauern u. Gewittern nur grob möglich und Beobachtungen vor Ort bleiben ein unersetzlicher Teil der Prognose!

Gewitterrisiko (Wetteronline)

 Fertigprodukt, das einen schnellen Überblick verschafft. 
NCEP Modellwetter incl. Gewitter (klick 3. Spalte von unten im Menü, dort "Panel" wählen, Legende hier)Großräumiges Modellwetter, in dem Gewitterlagen recht gut zu erkennen sind.

LI (GFS) von Wetteronline

Gewitterindikator Lifted Index, die Erklärung findet sich auf der Seite.

 

LI/Cape (GFS):
A, 6h, 12h, 18h, 24h, 30h, 36h, 42h, 48h, 54h, 60h, 66h, 72h, 78h, 84h, 90h, 96h, 102h, 108h, 114h, 120h, 126h, 132h, 138h, 144h, 150h, 156h, 162h, 168h, 174h, 180h

CAPE (Convective Aviabel Potential Energy) ist mit dem Lifted Index (Maß für die Temperaturabnahme in der Höhe) ein Labilitätsindex zur Vorhersage von Gewittern.

700hPa-Vertikalbewegung (GFS):
A, 6h, 12h, 18h, 24h, 30h, 36h, 42h, 48h, 54h, 60h, 66h, 72h, 78h, 84h, 90h, 96h, 102h, 108h, 114h, 120h, 126h, 132h, 138h, 144h, 150h, 156h, 162h, 168h, 174h, 180h

Hebungsgebiete in der 700 hPa-Höhenschicht gehen meist mit Wolken einher. Starke Hebung bildet zusammen mit labiler Schichtung (siehe dazu z.B. Li/Cape-Index) die Gewittergrundlage.