X
- Anzeige -
check by BauAir
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Wolkenstraßen

Wolkenstraße quer zum Verlauf der Bergkämme in der Provence

Auch im Gebirgsbereich (eher im Mittelgebirge, fast nie im Hochgebirge) können sich thermische Reihungen ausbilden, die nicht immer dem Verlauf der Bergketten folgen. Eine von Thermikfliegern sehr geschätzte Form dieser organisierten Konvektion sind die Wolkenstraßen. Sie können sich über viele, im Flachland auch über mehrere hundert Kilometer erstrecken und sind sogar auf Satellitenbildern erkennbar. Diese Wolkenstraßen bestehen aus Quellwolken, die, ähnlich wie Perlen auf einer Kette, annähernd parallel zur Windrichtung ausgerichtet sind. Sie entstehen dann, wenn die Windgeschwindigkeit mit der Höhe bei gleichbleibender Windrichtung zunimmt, das Windmaximum sich etwa im oberen Drittel der Basishöhe befindet und eine Inversion oberhalb des Kondensationsniveaus den ungehemmten Aufstieg der Wolken bremst.