X
- Anzeige -
check by BauAir
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Talwinddüse

Über dem Achensee

Im Bereich von Verengungen des natürlichen Talverlaufes (Talwinddüse) kann es zu sprunghaftem Anstieg der Windgeschwindigkeit am Boden kommen. Dieser Ventouri-Effekt wird durch die erzwungene Durchströmung der gleichen Luftmasse durch einen engeren Querschnitt verursacht. Die Talwindgeschwindkeit kann an diesen Engstellen auf mehr als das Doppelte ansteigen. Landungen in diesen Gebieten sollten vermieden werden. Sobald das Tal sich wieder weitet, nimmt die Stärke des Talwindes auch entsprechend ab. Der Talwind zerstört zudem in seinem Einflussbereich die Entstehung von geregelter Thermik.
Hier ein Blick auf die Talwinddüse am Achensee. Die Surfer und Segler freuen sich. Sie können den Talwind an der schmalsten Stelle des Sees für ihren Sport nutzen.