X
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

German Open Levico Terme 19.-24.05.2019

German Open Overall - Deutsche Meister 2019
Johannes Baumgarten, Marc Wensauer, Ferdinand Vogel
Ladies-Overall
Deutsche Meister 2019
Deutsche Meisterin 2019
Serien-Wertung
Deutsche Meister 2019
Johannes Baumgarten, Marc Wensauer, Ferdinand Vogel
Sieger aus allen Klassen
Sieger aus allen Klassen
Johannes Baumgarten
Marc Wensauer
Tagessieger von heute -Johannes Baumgarten

      Gesamtergebnis

Die German Open ging mit 4 Läufen in Levico im Valsugana zu Ende. Super Sachpreise von Woody Valley und Naviter wurden vergeben. Wir Gratulieren den Deutschen Meistern Marc Wensauer, Vize wurde Ferdinand Vogel. Bei den Frauen wird Yvonne Dathe Vize-Deutsche Meisterin und erstmals neue Deutsche Meisterin ist Ramona Eckert.

Overall-Wertung
1    Marc Wensauer
2    Ferdinand Vogel
3    Johannes Baumgarten
4    Daniel Dijoux
5    Jacques Fournier
6    Philipp Haag
7    Stefan Bernhard
8    Christian Barthelmann
9    Cristian Deacu
10    Reiner Braun
11    Manuel Nübel
12    Harald Wilhelmi
13    Andreas Malecki
14    Christian Schlägel

Damen-Wertung
1    Ramona Eckert   
2    Petra Slivova   
3    Yvonne Dathe   
4    Nicole Schlägel   

Serien Wertung
1    Daniel Dijoux
2     Noah Locatelli
3    Manfred Zenker

Freitag, den 24.05.2019

Heute ging es zum letzten Task der german open an den Startplatz in Levico. Trotz der frühen Auffahrt standen schon erste große Quellungen in der Gegend herum und entsprechend gab es einen kurzen Task, im Grunde 2x nach Osten und zurück. Dadurch, dass die erste Wende recht südlich im Tal lag, hat sich das Feld gleich zu Beginn geteilt, entweder zurück an den Startplatz Hang oder südlich weiter auf die andere Talseite. Am Ende war die südliche Route zwar schneller, aber durch die pulsierende Thermik kamen schnell alle wieder zusammen.
Das Rennen entschied sich letztlich in einem ziemlich leeigen Schlauch vor dem Startplatz, je nachdem wie man den erwischt hatte ging es früh auf den Endanflug.

LG Chris

Donnerstag, den 23.05.2019

Nachdem wir heute bei der Auffahrt in strahlendem Sonnenschein aus dem Bus heraus den Holzfällern beim Räumen der Straße zugesehen hatten, kamen wir irgendwann guter Dinge am Startplatz an.

Die 58 km Aufgabe ging nach Osten, im Zickzack durch drei Wenden und anschließend zurück nach Levico ins Ziel.

Vor dem Start soarte ein Großteil des Feldes vor den Wolken auf und sorgte für atemberaubende Bilder. Die Romantik verflog aber nach dem Start sehr schnell, als das gesamte Feld Vollgas los flog.
Mit guten Steigwerten ritten wir den Task ab, wobei das Feld sehr dicht beisammen blieb.

Erst im Endanflug kam die Überraschung in Form von 25 km/h Gegenwind im Tal. Dadurch wurden die letzten Kilometer nochmal durchaus sportlich, mit viel Beschleuniger am turbulenten Hang entlang.
Hier konnte ich noch 30 Sekunden Vorsprung erfliegen und so den Sieg erringen.

Mit über 100 Piloten im Ziel war es ein sehr schöner Task für alle und morgen sieht es auch noch ganz gut aus.

Johannes Baumgarten

 

 

Donnerstag, den 23.05.2019

Update:13:00 Uhr

Im Moment ist ein spannendes Live-Tracking zu sehen. Die Piloten fleigen derzeit auf 2300 Meter Höhe,

es wird ein spannendes schnelles Rennen.

Heute ist der Himmel Blau hier in Levico und im Moment wolkenlos. Wir sind gespannt wo uns der Tag heute hinführt.

Mittwoch, den 22.05.2019

Der Task wurde heute ein bisschen weiter gesetzt. Die Aufgabe von 52 km ging nach Osten Richtung Feltre, wo die Basis deutlich tiefer war als an unserem Startplatz in Levico. Wir konnten fast im Geradeausflug die Wende holen. Bei Zurückfliegen wurde es dafür umso schwieriger. Eine riesige Abschattung lag über dem Tal, sodass viele, auch ein Großteil des Führungspulks, landen mussten. Deshalb auch heute leider nur 10 Piloten im Goal. Morgen sieht das Wetter wieder fliegbar aus, mit Tendez zur Überentwicklung. Hoffen wir, dass wir dann viele Piloten im Goal sehen!

Grüße Philipp

Eine 52 Kilometer Aufgabe wurde gestartet. Acht Piloten erreichten das Ziel.

A 52 km Task was set at the German Open. Eight Pilots at goal.

 

Update 18:00 Uhr

Ferdinand Vogel hält gerade noch das Briefing mit den Newcommern und den interessierten Piloten aus der DHV Jugend.

 

Ab 19:30 findet ein Piltoenessen im Hotel  "Al Brenta" statt, direkt neben der Haltestelle unseres täglichen Bustransport.

Dienstag, den 21.05.2019 Update

Endlich ging es in die Luft. Nach drei Tagen Regen haben wir beschlossen, um 13 Uhr hoch zu fahren. In tiefster Basis wurde der Task gesetzt und manch einer überlegte sich das Entscheidungsbier am Startplatz zu trinken, denn eine 30km Aufgabe wurde im Zickzackkurs am Hang gesetzt. Doch als plötzlich das Tal zu sehen war, wurde der Task gestartet und eine Hand voll Piloten konnte vor der nächsten Wolkenfront den Startplatz verlassen und die Aufgabe beginnen. Leider wurde der Starplatz immer wieder von den Wolken überdeckt, sodass immer nur ein paar einzelne Piloten starten konnten. Im Ziel fanden sich wieder die, die als Erstes gestartet sind und den Hangwind am besten ausnutzen konnten. Leider wurde der Talwind immer stärker, sodass nur 6 Piloten ins Ziel kamen.

Viele Grüße aus dem hoffentlich besseren Levico Terme,
Philipp

Die Busse starten um 10:30 an den Startplatz. Wir können schon einen blauen Himmel sehen, und hoffen heute einen Task zu fliegen. Durch die viele Restfeuchte wird das nicht ganz so einfach werden.

20.05.2019  No Task - Wine Tasting in Trentino

Der Himmel ist wolkenverhangen, aber immerhin regnet es nicht. Wir hoffen auf morgen, Diensag. Um die Stimmung hoch zu halten, haben wir für die Piloten eine Weinprobe in der Nähe organisiert.

Das Pilotenbriefing fand um 20:30 Uhr statt, wir hoffen auf eine Chance für Morgen um in die Luft zu gelangen.

16.05.2019  Update Local Registration

Dear Pilots, the forcast for Sunday is quite bad and we do not see any chance for a task on that day. We will therefore postpone the beginning of the competion by on day and start with the local registration on Sunday 19th of May at 16:00.

Our Headquarter for Registration and GPS up- and download will be at the Apartment Valsugana in Levico Terme - Via Tonelli, 21.

Bring some sunshine!

Harry, Marc and Daniel

 

08.03.2019 Accommodation

Please check this presentation for special offers.

See you soon.

Marc Wensauer and Daniel Perger

 

05.01.2019           

Die German Open 2019 findet vom 18.-24.Mai erstmals in Levico Terme in Italien statt.

Levico Terme liegt im Valsugana zwischen Felte und Trient, in der Nähe befinden sich zwei Seen der Caldonazzo und der Levico. Lokaler Organisator ist Daniel Perger, der sich unter anderem mit den Dolomiti Superfly einen guten Ruf erarbeitet hat.

Wir freuen uns auf spannende Rennen am Rande der Dolomiten.

 

 

 

 

Nach oben