X
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Drachenfliegen: Dutch Open 2019 am Kandel(01.07.19)

Vom 15. - 22. Juni 2019 fand am Kandel im Südschwarzwald die Dutch Open 2019 statt. Rund 30 Piloten flogen um den Titel des Internationalen Holländischen Meisters im Drachenfliegen. Nach drei erfolgreichen Durchgängen siegte der Holländer Arne Tanzer vor dem...[mehr]

DHV-Hanggliding Challenge 2019 in Greifenburg(01.07.19)

Die HG-Challenge fand von 24. - 28. Juni 2019 in Greifenburg statt. Knapp 40 Teilnehmer feilten an ihrer Flugtechnik und wurden ans XC- und Wettbewerbsfliegen herangeführt. [mehr]

Drachenfliegen: German Open in Altes Lager ABGESAGT(17.06.19)

Der Drachenfliegerclub Berlin hat die German Open 2019 (3. - 10. August 2019) im Drachenfliegen abgesagt. Der DCB kann im Moment nicht dafür garantieren, daß dieser Wettkampf so abläuft, wie das die Teilnehmer gewohnt sind. Probleme mit den direkten Nachbarn vor Ort...[mehr]

Internationale Hessische Meisterschaft im Drachenfliegen(16.06.19)

Vom 13. - 16. Juni 2019 fanden in Greifenburg/Kärnten die Internationalen Hessischen Meisterschaften statt. Berichte und Ergebnisse gibts hier.[mehr]

Drachenfliegen: NAVITER-Blade für den weitesten Streckenflug mit einem Klasse 1 Drachen(12.06.19)

Über 100 km mit einem Fun-Drachen mit DHV 1 Einstufung? Geht das? Die Gleitschirmpiloten machen es vor und fliegen mit ihren A-Schirmen große Strecken. Das sollten auch die Drachenflieger ausprobieren. Die modernen Klasse 1 Drachen von Aeros, Icaro, Moyes, WillsWing,...[mehr]

Drachenfliegen: Erzgebirge Cup 2019(10.06.19)

Vom 7. - 10. Juni 2019 fand der Erzgebirge Cup für Starrflügelpiloten in Hartenstein statt. Jochen Zeyher gewinnt vor Dirk Ripkens und Peter Friedemann.[mehr]

Internationale Tirol Open 2019 im Drachenfliegen(02.06.19)

Am 1./2. Juni 2019 fanden die Internationalen Tiroler Meisterschaften im Zillertal statt. Bei den Flexis siegte Seppi Salvenmoser (AUT) knapp vor Gerd Dönhuber (GER) und Wolfgang Siess (AUT). Bei den Starrflüglern holte sich Christopher Friedl (AUT) vor Norbert...[mehr]

Drachenfliegen: 300 km FAI im deutschen Flachland geknackt(01.06.19)

Seit langem basteln die Drachenflieger an das 300er FAI im deutschen Flachland. Starrflügelpilot Jochen Zeyher hat am 24. Mai 2019 vom UL-Flugplatz Forst (Neumarkt/Oberpfalz) ein Flachland-Dreieck über 301,7 km FAI mit seinem Atos VR geflogen. Nun setzte Reinhard Pöppl...[mehr]

 

mehr im News-Archiv

Sport-Download (Wettbewerbsordnung, FAI-Lizenz, Rettungsflugwacht, etc)