X
- Anzeige -
Gleitschirmschule-Pappus
- Anzeige -
data logger for paragliders and hanggliders
- Anzeige -
www.paraglidercheck.de/
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

DHV-XC - Deutsche Meisterschaft im Streckenfliegen

Pressemitteilung vom 28. September 2021

DHV-XC 

Die Deutsche Streckenflugmeisterschaft 2021 für Gleitschirme und Drachen ist entschieden 

Vom 15. auf den 16. September 2021 endete um Mitternacht die laufende Saison der Wertungen in der Deutschen Streckenflugmeisterschaft. Obwohl der Wettbewerb wegen Corona erst wieder ab dem 22.05.2021 uneingeschränkt geöffnet war, dokumentiert der neue Einreichungsrekord von über 116.000 Flügen (nicht alle dieser Flüge kamen wegen der Coronabeschränkungen in die Wertungen) das große Interesse an einem Wettbewerb wie dem DHV-XC. Das einfache Hochladen von Flügen und die immer aktuellen Wertungslisten schaffen auf der einen Seite einen zu jeder Zeit transparenten Wettbewerb - egal ob in einer Deutschen oder einer Vereinsmeisterschaft. Auf der anderen Seite kann jeder interessierte Pilot Informationen zu Flügen, Fluggeländen und Flugbedingungen etc. bekommen.

Es werden für die Saison 2021 in 10 Klassen Deutsche Meistertitel für Gleitschirme und Drachen vergeben.

Tim Huber wird unter 3.058 Teilnehmern Sieger in der Gesamtwertung Gleitschirm und sichert sich damit den Titel Deutscher Meister GS-Gesamt. Hans Walcher gewinnt wie bereits letzte Saison in der Standardklasse (2.211 Teilnehmer) und Tim Huber in der Sportklasse (833 Teilnehmer). In der Damenwertung steht Ramona Eckert unter 240 Teilnehmerinnern ganz vorne und Stefan Lauth als Seriensieger in der Tandemwertung (212 Teilnehmer). Deutscher Meister in der Flachlandmeisterschaft der Gleitschirme (2.085 Teilnehmer) wird Johannes Schatz.

Bei den Drachenfliegern wird wie bereits 2020 Roland Wöhrle Deutscher Meister im Streckenfliegen in der Flexiblen Klasse (209 Teilnehmer). Jochen Zeyher holt sich bei den Starrflüglern (124 Teilnehmer) den Titel. Bei den Damen (18 Teilnehmerinnen) siegt wieder einmal Corinna Schwiegershausen und der Meistertitel in der Deutschen Flachlandmeisterschaft HG (235 Teilnehmer) geht an Bernd Otterpohl.

Es gibt neben den Wertungen zur Deutschen Meisterschaft noch einige ohne offiziellen Titel, sich hier ganz vorne zu platzieren ist aber nicht minder schwierig. In der Newcomerwertung finden sind die Piloten, die zum ersten Mal in der laufenden und in der vorherigen Saison an einem Online-XC-Wettbewerb teilnahmen. Sieger bei den Gleitschirmen (429 Teilnehmer) ist Jakob März, bei den Drachen (16 Teilnehmer) wieder Ralf Lerch. In der Juniorwertung werden Piloten gewertet, die bis zum Ende des Wettbewerbes maximal 28 Jahre alt sind. Gewinner bei den Gleitschirmen wird unter 143 Teilnehmern Maximilian Loidl. Bei den Drachen ist bester Junior unter 6 Teilnehmern David Baumgartner.

In der Gleitschirm-Performanceklasse (428 Teilnehmer) siegt Sebastian Barthmes, der in der GS-Gesamtwertung damit auf Platz 2 liegt. Immer noch wichtig ist der Deutschlandpokal für Gleitschirme, in diesem werden, unterschiedlich zur Flachlandwertung, 6 Flüge eines Piloten gewertet, die in Deutschland gestartet sein müssen. Johannes Schatz steht unter 2.678 Teilnehmern auf dem 1. Platz. Der Fun Cup ist ein beliebter Wettbewerb für Piloten mit Einsteigerschirmen (LTF 1/A) und Turmdrachen, die nicht auf Strecke gehen wollen. Es werden die Flugstunden aller Flüge eines Piloten zusammengezählt. Es siegt bei den Schirmen (234 Teilnehmer) wie bereits 2020 Rainer Judjohn und bei den Drachen (124 Teilnehmer) Winfried Oswald. Die Klasse der Turmdrachen (124 Teilnehmer) gewinnt Konrad Lüders.

Nicht vergessen werden dürfen die zwei Wertungen für Vereine. Das ist einmal die Deutsche Vereinswertung, hier bilden die drei besten Piloten eines Vereines mit ihren drei punktstärksten Flügen der Saison eine Mannschaft. Die Gleitschirmwertung mit 170 Vereinen gewinnt der Gleitschirmclub Hochries-Samerberg e.V. mit den Piloten Sebastian Barthmes, Ramona Eckert und Werner Schütz. In der Drachenwertung mit 49 Vereinen ist der Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Südschwarzwald mit den Piloten Roland Wöhrle, Jochen Zeyher und Johannes Frank auf dem 1. Platz, das entspricht exakt der Konstellation der vorherigen Saison.

Und dann natürlich die Bundesliga, unterteilt in die 1. und die 2. Liga. Gewertet werden vom 01. März bis zum 15. September die zusammen gerechneten Streckenkilometer, nicht die Punkte, der 3 weitesten Flüge eines Vereins, geflogen an den Wochenenden von unterschiedlichen Piloten. Das Besondere, es können dabei Piloten für ihren Verein punkten, die sonst nicht auf den vorderen Plätzen der Ranglisten zu finden sind. Die 5 letztplatzierten Vereine in der 1. Liga steigen ab, die 5 bestplatzierten Vereine der 2. Liga steigen auf.

Die 1. Bundesliga gewinnt bei den Schirmen der Verein bodenlos e.V., bei den Drachen wie die letzten vier Jahre der Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Südschwarzwald. Die 2. Bundesliga können bei den Schirmen die Drachen- u. Gleitschirmfliegerfreunde Berlin e.V. für sich entscheiden, bei den Drachen der Drachenfliegerclub Vulkaneifel. 163 Vereine waren in der Gleitschirmwertung und 56 Vereine in der Drachenwertung in beiden Ligen zusammen vertreten.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten zu ihren Erfolgen. Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich noch nicht sicher sagen, ob es heuer einen zentralen Sportlertag mit Siegerehrungen und Preisvergabe geben wird. Die zu ehrenden Piloten bekommen ihre Medaillen also entweder persönlich überreicht oder wie bereits im Coronajahr 2020 zugeschickt.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

DHV-Referat Sport, Richard Brandl, E-Mail: richard.brandl@dhvmail.de

 

Herzliche Grüße vom Tegernsee

Richard Brandl
DHV Referate Sport und Öffentlichkeitsarbeit

 

Deutscher Hängegleiterverband (DHV)
Deutscher Gleitschirmverband und Drachenflugverband
Am Hoffeld 4
83703 Gmund a. Tegernsee
Tel: +49/(0)8022/9675-61
Fax: +49/(0)8022/9675-69
richard.brandl@dhvmail.de
www.dhv.de

 

 

Informationen und Berichte

DHV-Info 226
Saisonabschluss 2020 - Artikel

DHV-Info 221
DHV-XC Sportlertag 2019 - Artikel

DHV-Info 220
Saisonabschluss 2019 - Artikel

DHV-Info 215
DHV-XC Sportlertag 2018 - Artikel

DHV-Info 214
Saisonabschluss 2018 - Artikel

DHV-Info 209
DHV-XC Sportlertag 2017 - Artikel

DHV-Info 208
Saisonabschluss 2017 - Artikel

DHV-Info 203
DHV-XC Sportlertag 2016 - Artikel

DHV-Info 202
Saisonabschluss 2016 - Artikel


DHV-Info 197
DHV-XC Sportlertag 2015 - Artikel


DHV-Info 196
Saisonabschluss 2015 - Artikel


DHV-Info 191

DHV-XC Sportlertag 2014 - Artikel


DHV-Info 190
Saisonabschluss 2014 - Artikel


DHV Info 185
DHV-XC Sportlertag 2013 - Artikel


DHV Info 184
Saisonabschluss 2013 - Artikel


DHV Info 179
DHV-XC Sportlertag 2012 - Artikel


DHV Info 178
Saisonabschluss 2012 - Artikel