X
- Anzeige -
DHV SHOP
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
checked by BauAir
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

ICAO-Karten

Preis: ca. 11 Euro/Ausgabe, erhältlich bei der Fa. Eisenschmidt: www.eisenschmidt.aero

ICAO-Karten sind Luftfahrtkarten, die nach den Richtlinien der International Civil Aviation Organisation (ICAO) gestaltet sind. Sie dienen als Grundlage für die Flugplanung. Die Karten mit Maßstab 1:500000, die jedes Jahr von der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) im März neu herausgegeben werden, sind erhältlich bei der Firma Eisenschmidt.aero


Für die Flugplanung ist die aktuelle ICAO Karte sehr wichtig
. Legt euch am besten die ICAO Segelflugkarten zu. Diese haben metrische Angaben. 

  • Zu unterscheiden sind der untere und der obere Luftraum. Der untere reicht bis zur Flugfläche FL 245 (FL - Flight Level) in 24.500 ft (7.500 m) über dem Meeresspiegel (MSL - Mean Sea Level).

  • Die Gliederung des Luftraumes erfolgt nach der ICAO-Klassifizierung. Die wichtigsten Räume und Gebiete für Deutschland sind der ICAO-Luftfahrerkarte (Maßstab 1:500000) zeichnerisch dargestellt.

  • Die ICAO-Lufträume A bis E sind kontrolliert, F und G unkontrolliert.

  • Für Gleitschirm- und Drachenpiloten in Deutschland sind die Lufträume E und G nutzbar, mit Freigabe der Flugsicherung auch D.


In der ICAO-Karte sind ca. 300 Fluggelände
für Gleitschirme und Drachen eingetragen. Dabei handelt es sich um eine Auswahl von Geländen, die vom DHV jährlich an die DFS gemeldet werden. Eingetragen werden alle zugelassenen Schleppgelände mit einer Ausklinkhöhe von über 150 m GND und eine Auswahl wichtiger Hangfluggelände.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle ICAO Karte Deutschland der DFS - Klick auf das Bild

Flugplanung - einfach gemacht mit dem WebAUP der DFS. Rechts oben in der Karte die Option "ICAO" wählen und in die gewünschte Region hineinzoomen.

Bitte folgenden Hinweis beachten: Im WebAUP sind noch nicht alle Lufträume enthalten — AIP ENR 5.1, NOTAM und FIS müssen ebenfalls überprüft werden!