X
- Anzeige -
DHV SHOP
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
checked by BauAir
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Steinadler (Aquila chrysaetos) - der König der Lüfte

Der Steinadler steht sinnbildlich für Stärke, Entschlossenheit, Waagemut und Macht. Sein Gefieder ist dunkelbraun mit goldbrauner Tönung (Golden Eagle). Er ist ca. 75 - 90 cm groß, das Weibchen ist größer als das Männchen. Er lebt hauptsächlich in den Felsgebieten der Alpen.
Der Adler fliegt geschickt und majestätisch. Er hat eine beeindruckende Spannweite von 1,75 bis zu 2,20 m! Im Flug trägt er den Kopf weit nach vorn gestreckt. Der Schwanz ist mittellang, die Flügel sind v-förmig nach oben angehoben und an den Enden breit gefächert. Der Flug ist ein Gleiten oder Segeln mit wenigen Flügelschlägen. Foto by Shutterstock
Jungvögel haben große weiße Abzeichen.
Achtung: Zeigt der Adler den Girlandenflug sofort Abdrehen! Dabei lassen sich die Adler immer wieder nach unten fallen und steigen danach wieder auf, ähnlich einem Wellenflug.

Heute leben in den bayerischen Alpen wieder 45 bis 50 Adlerbrutpaare. Das war nicht immer so: am Ende des 19. Jahrhunderts war er fast ausgerottet. Nach intensiven Schutzbemühungen hat sich der Bestand inzwischen erholt.

Erfolgreich sind die Bemühungen auch aufgrund freiwilliger Vereinbarungen mit Gleitschirm- und Drachenpiloten in Berchtesgaden, im Landkreis Miesbach (Wallberg) und seit 2019 auch im Chiemgau.

Wir bitten alle Gleitschirm- und Drachenpiloten, die in den Regionen fliegen wollen, sich vor dem Flug über aktuelle Flugverbotszonen zu informieren.


Sitemap

 

 

 

 

 

 

Foto: B. Martens

Gleitschirm- und Drachenpiloten schätzen den Steinadler als zuverlässige Thermikanzeiger und genießen die gemeinsamen Flüge mit dem König der Lüfte. Bitte Schutzzonen beachten und Achtung: Abdrehen beim Girlandenflug!

 

Ansprechpartner:

DHV-Gelände-Team:

E-Mail: flugbetrieb@dhvmail.de 

Björn Klaassen
Tel: 08022-9675-13
E-Mail: bjoern.klaassen@dhvmail.de


Bettina Mensing
Tel: 08022-9675-10
E-Mail: bettina.mensing@dhvmail.de

 

Nationalpark Berchtesgaden

Ansprechpartner und Projektdurchführung:

Ulrich Brendel
Jochen Grab

Tel: 08652-9686-0

www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de