X
- Anzeige -
DHV SHOP
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
checked by BauAir
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Zuschüsse für Fluggelände

Der DHV fördert Vereine bei der Zulassung, dem Ausbau und dem Erhalt der Sicherheit in den Geländen. 

Übersicht der Fördermaßnahmen:

  • DHV Initiative - Prämie für Fluggelände
    Der DHV stellt ab den 01.01.2019 Fördergelder bereit, um für DHV-Vereine eine zusätzliche Motivation zur Suche und Erschließung von Geländen zu schaffen und sie von Kosten zu befreien. Die Geschäftsstelle entscheidet über die Höhe der Prämie. Sie ist abhängig vom Aufwand.
    Mehr Infos in der Zuschussrichtlinie Prämie Neuzulassung (pdf)

  • DHV-Initiative für Geländeausbau und Sicherheit in den Fluggeländen
    Der DHV unterstützt DHV-Vereine beim Ausbau von Geländen, z.B. Vergrößerung von Schneisen, Aufschüttungen und Einebnungen des Startbereichs, mit einer Förderungssumme von 50% der nachgewiesenen Kosten (z.B. Rechnungen für Erdarbeiten und andere Unternehmer). Die max. Förderungssumme beträgt 2.000 Euro.
    Mehr Infos in der Zuschussrichtlinie Geländeausbau (pdf)

  • Zuschuss für artenschutzrechtliche Gutachten:
    Seit der Verschärfung des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatG) werden bei der Neuzulassung von Fluggeländen oft artenschutzrechtliche Prüfungen bzw. naturschutzfachliche Gutachten von der Naturschutzbehörde gefordert. Die Kosten für die Gutachten schwanken zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen unterstützt der DHV Mitglieds-Vereine bei der Finanzierung der Gutachten.
    Mehr Infos in der Zuschussrichtlinie artenschutzrechtliche Gutachten (pdf)

  • Projekt DHV-Vereins-Wetternetz
    Unter bestimmten Voraussetzungen bezuschusst der DHV Vereine bei der Anschaffung einer Wetterstation mit max. 250,- Euro (entsprechend Kostennachweis, DHV Kommissionsbeschluss). Mehr Infos ...

  • Projekt Geländetafeln
    Das Aufstellen von Infotafeln auf Start- und Landeplätzen ist eine einfache Lösung für den Geländehalter, Piloten über Startvoraussetzungen, Besonderheiten, Gefahren und Auflagen im Fluggebiet zu informieren. Der DHV unterstützt die Aktion: Die Grafikkosten übernimmt der DHV, so dass der Geländehalter nur noch die Herstellungs- bzw. Druckkosten sowie Versand- und Verpackungskosten zu tragen hat (Druckkosten für eine Tafel, ca. 100 x 85 cm: ca. 125 Euro)
    Mehr Infos und eine Druckvorlage ...

Übersicht der Fördermaßnahmen für Fluggelände zum drucken (pdf)

 

 

 

 

Ansprechpartner

Björn Klaassen
Tel: 08022-9675-13
E-Mail: bjoern.klaassen@dhvmail.de


Bettina Mensing
Tel: 08022-9675-10
E-Mail: bettina.mensing@dhvmail.de