X
- Anzeige -
DHV SHOP
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
LIFE IS IN THE AIR
- Anzeige -
checked by BauAir
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Geländezulassung

Erlaubniserteilung nach § 25 LuftVG

Durch die Beauftragungsverordnung des Bundesverkehrsministeriums vom 16.12.1993 ist der Deutsche Hängegleiterverband e. V. (DHV) zuständig für die Erteilung der Erlaubnisse zum Starten und Landen mit Hängegleitern und Gleitsegeln außerhalb der genehmigten Flugplätze (§ 25 Abs. 1 LuftVG).

Der Verband ist bei der Aufgabe die Gelände zuzulassen an die geltenden Gesetze sowie die bestehenden Rechts- und Durchführungsverordnungen gebunden. In den vergangenen Jahren wurden vom zuständigen Referat bereits eine Vielzahl von Erlaubnisverfahren durchgeführt. Im Fahrplan für Geländezulassungen haben wir die wichtigsten Schritte für eine Geländezulassung zusammengefasst.

Die wichtigsten Formulare:

Fahrplan für Geländezulassung

Antrag auf Geländezulassung

Fahrplan für Kurzzeiterlaubnis

Antrag auf Kurzzeiterlaubnis

Antrag auf Verlängerung der Außenstarterlaubnis gem. § 25 LuftVG

Antrag auf Erweiterung der Außenstarterlaubnis gem. § 25 LuftVG

Geländegutachten

 

 

 

 

Ansprechpartner

Björn Klaassen
Tel: 08022-9675-13
E-Mail: bjoern.klaassen@dhvmail.de


Bettina Mensing
Tel: 08022-9675-10
E-Mail: bettina.mensing@dhvmail.de