X
- Anzeige -
DHV SHOP
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
- Anzeige -
checked by BauAir
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Mindestabstand laut NfL

Foto: Bettina Mensing

Der Mindestabstand zur Platzrunde wurde in den Nachrichten für Luftfahrer (NfL Nr. 92/13) der Deutschen Flugsicherung (DFS) geregelt. Da Gleitschirme und Drachen mit einer kleineren Platzrunde als andere Luftfahrzeuge zurecht kommen, halten wir derzeit 600 m Abstand für ausreichend.
 
Bei Windenschleppgeländen mit Seilen, welche bis zu 1.000 m lang sind, ist ein Sicherheitsabstand notwendig. Sollte innerhalb von 600 m eine Windkraftanlage errichtet werden, muss eine Prüfung vor Ort vorgenommen werden. Dabei sind neben den Start- und Landeflächen auch die jeweiligen Flugräume zu berücksichtigen.

Bei Hangfluggeländen ist auch der Flugraum zwischen Start- und Landeplatz zu berücksichtigen.

Nachrichten für Luftfahrer (NfL Nr. 92/13), pdf

 

 

 

Ansprechpartner

Das Gelände-Team steht euch für Beratung gerne zur Verfügung:

E-Mail: flugbetrieb@dhvmail.de 

Björn Klaassen
Tel: 08022-9675-13
E-Mail: bjoern.klaassen@dhvmail.de


Bettina Mensing
Tel: 08022-9675-10
E-Mail: bettina.mensing@dhvmail.de

 

 

Mithelfen

Ihr habt bereits Erfahrungen mit Flügen in der Nähe von Windkraftanlagen gemacht? Das interessiert uns sehr. Zusammen mit unseren Testergebnissen ergeben sich daraus wichtige Erkenntnisse, die später ausgewertet werden.

Nehmt euch bitte kurz Zeit und schreibt einen Erfahrungsbericht. Schickt ihn an: flugbetrieb@dhvmail.de

Vielen Dank für Eure Unterstützung!