X
- Anzeige -
HAPPY LANDINGS
- Anzeige -
Gleitschirmschule-Pappus
- Anzeige -
WIR SIND FÜR DICH DA
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV

Termine/Fortbildungen

Windenschlepp-Seminare für Vereine

Ihr könnt euch für 2018 über das Schleppbüro schleppbuero@dhv.de mit dem Betreff Windenseminar 2018 vormerken lassen.

Um die Sicherheit im Windenschleppbetrieb, speziell in den Windenschlepp-Vereinen zu verbessern, bietet der DHV auch in diesem Jahr wieder allen interessierten Vereinen, Piloten und Windenführern Windenschlepp-Seminare in verschiedenen Regionen an. Interessierte Vereine/Interessengruppen melden sich bitte direkt beim DHV-Schleppbüro an. Für die Terminkoordination ist Andreas Schöpke im DHV-Schleppbüro zuständig und ist per E-Mail: schleppbuero@dhv.de oder unter 0 151 54612836 telefonisch erreichbar.

Wenn ihr wollt, könnt ihr dazu gerne auch eure Nachbarvereine einladen und gemeinsam diese lehrreichen Fortbildungsangebote nutzen.

Kosten
Die Seminargebühren für die gesamte Veranstaltung beträgt für das 1 tägige Seminar 200€ diese kosten sind direkt mit dem Seminarleiter zu begleichen. Die Fahrtkosten des Seminarleiters übernimmt die DHV-Geschäftsstelle.

 

 
                 ------------Windenschlepp-Seminar
Termine 2018-------------

Termine können kurzfristig Wetterbedingt abgesagt werden. Dies wird hier in der Liste spätestens ein Tag vorher bekannt gegeben.

Am 07. April 2018 findet auf dem Schleppgelände des Luftsportverein Alsfeld statt.
Seminarleiter: Bernd Böing

Am 28. April 2018 (Region Ost) findet auf dem Sonderlandeplatz Altes Lager Berlin bei dem DCB Berlin statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Vereinsheim.
Anfahrt:Flugplatz Altes Lager 
Seminarleiter: Andreas Schöpke

Termin noch offen (Region Nord) findet im DHV-anerkannten Schleppzentrum Nord auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe statt.
Anfahrt: Neustadt-Glewe

Seminarleiter: Andreas Schöpke

Am 05. Mai 2018 findet auf dem Schleppgelände der Asslarer Gleitschirmflieger statt.
Seminarleiter: Andreas Schöpke



 -------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lehrgangstermine für neue Vereins-EWF

Kurzinfo: EWF kann derjenige werden, der vom Vereinsvorstand als erfahrener Windenführer dem DHV vorgeschlagen wird, mindestens 250 Windenfahrten nachweisen kann und an einem EWF-Seminar des DHV erfolgreich teilgenommen hat. Es werden nicht mehr als 2 EWF pro Verein empfohlen.

Die Veranstaltungen finden nur bei genügend Anmeldungen statt. Bekanntgabe ca. 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs.

                     28.- 29.04.2018 in Berlin genauer Ort folgt noch....

                 EWF Lehrgang April 2018 Online Anmeldung klick........

    

Anmeldungen bitte direkt Online über den Anmeldelink. Zustimmung des Vorstands und Schleppnachweise  der 250 durchgeführten Windenfahrten vorab bitte per E-Mail an schleppbuero@dhv.de schicken.


EWF-Pflichtfortbildungstermine 

Kurzinfo: Die EWF-Anerkennung ist seit mitte 2017 unbefristet Gültig.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Windenfachlehrer-Lehrgangstermine

Kurzinfo: Fluglehrer/-Assistenten mit Windenschleppstart- und Windenschleppberechtigung, die mindestens 150 Windenschleppstarts und mindestens 250 Windenschlepps innerhalb der letzten 36 Monate nachweisen, können sich zu diesen Fachlehrerlehrgängen anmelden. Bitte die Nachweise in Kopie (PDF) direkt an andreas.schoepke@dhvmail.de schicken. 
Die Veranstaltungen finden nur bei genügend Anmeldungen statt. Bekanntgabe ca. 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs.

WS-FL-1  (05. April bis 07. April 2018) Lehrgangsort: Segelflugplatz Waren/ Vielist
Online Anmeldung klick....

WS-FL-2  (12. bis 14. November2018) Lehrgangsort Segelflugplatz Waren/ Vielist.

Online Anmeldung klick....

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------

UL-Schleppfachlehrer-Lehrgangstermine 2018:

Termine werden individuell mit dem Schleppbüro vereinbart!
Kurzinfo: Teilnahmeberechtigt sind HG-Fluglehrer/HG-FL-Assistenten mit gültiger Lehrberechtigung und UL-Schleppstartberechtigung, die mind. 50 UL-Schlepps nach Scheinerteilung nachweisen können (Flugbuch/Startkladde). Die Nachweise sind per E-Mail mind. 1 Woche vor Lehrgangsbeginn an das DHV-Schleppbüro zu schicken. Bitte eigene Flugausrüstung mitbringen.

ULS-doppelsitzige Flugschülereinweisung
Termine werden individuell mit dem Schleppbüro vereinbart!
Lehrgangsort: Bitte mit dem DHV-Schleppbüro Kontakt aufnehmen. Treffpunkt: nach Vereinbarung.
Teilnahmevoraussetzung: Fluglehrer, die im Besitz der ULS- und Passagier-Lehrberechtigungen sind und ihre eigene, zugelassene Flugausrüstung mitbringen, die für die Doppelsitzerflüge versichert ist. Etagengurtzeug ist obligatorisch.
Anmeldungen bitte direkt an das DHV-Schleppbüro per Mail schleppbuero@dhv.de oder auch telefonisch unter 0151 546 128 36

 

 

 

Termine und Anmeldung DHV- Schleppbüro