X
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV
05.10.2018

Sicherheitsmitteilung Gleitsegel Gurtzeug Skyline Core, Musterprüfnummer DHV GS-03-0331-06

In zwei Fällen hatten Piloten von einer ungewollten Öffnung der Schließe am Brustgurt berichtet. Dabei war vermutlich eine der beiden Tasten der Schließe gedrückt oder blockiert gewesen. Durch Bewegungen des Brustgurts war es dann zum Öffnen der Schließe gekommen. 
Es ist nicht auszuschließen, dass weitere Schließen an Gurtzeugen des Musters Skyline Core betroffen sind.

Der Hersteller, Fa. Skyline Flight Gear, erlässt deshalb folgende Sicherheitsmitteilung:
Bei den Gurtzeugen des Musters Skyline Core müssen die Schließen des Brustgurts überprüft werden. Die Überprüfung kann vom Halter selbst vorgenommen werden. Dazu muss:

1. Die korrekt geschlossene Brustgurt-Schließe kräftig nach oben und unten bewegt werden (Abbildung 1). Hierbei darf es zu keiner Öffnung kommen.

Abbildung 1
2. Der gleiche Vorgang muss mit jeweils einer gedrückten Taste wiederholt werden. Es müssen alle 4 Tasten überprüft werden (Abbildung 2). Hierbei darf es zu keiner Öffnung kommen.


Abbildung 2
Video einer negativen Überprüfung

Sollte sich bei dieser Überprüfung eine Schließe öffnen, muss das Gurtzeug an den Hersteller zur Instandsetzung eingesandt werden.
Die Überprüfung muss vor dem nächsten Flug stattfinden. Weitere Informationen können beim Hersteller bezogen werden.

Skyline Flight Gear GmbH & Co. KG
Dorfstrasse 13
D-83236 Übersee
Germany
Tel. +49 (86 42) - 5979-0
E-Mail info@skyline-flightgear.de
Web www.skyline-flightgear.de

DHV Mitgliederzeitschrift