X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
20.07.2018

Kaukasus 2018 - Vom Schwarzen Meer ans Kaspische Meer

Nach ihrer erfolgreichen Alpendurchquerung Nizza-Chiemsee 2016 brechen die vier Freunde erneut auf: Roland Börschel (DHV-Sicherheitsvorstand), Robert Heim, Werner Schütz und Philipp Ott machen sich gemeinsam auf den Weg in das bis zu 5642m (Elbrus) steil aufragende Hochgebirge Eurasiens. Philipp Ott denkt dabei an eine Durchquerung von Küste zu Küste – am 24.07. in Sotchi startend möchte er den russischen Nordkaukasus auf eigene Faust bis zur georgischen Heerstraße durchqueren. Seine hoffentlich erfolgreiche Einreise nach Georgien vorausgesetzt, will man sich um den 06.08. mit den drei Mitstreitern in Gudauri am Kasbek (5047m) treffen, um von dort den gemeinsamen Weg bis nach Baku in Aserbaidschan fortzusetzen …
Berichterstattung erfolgt auf: unterwegsmitstoff.wordpress.com

DHV Mitgliederzeitschrift