X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
05.04.2018

Fluggelände Bremm - neue Gästeregelung

Der Vorstand der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn hat eine neue Gästeregelung für das Fluggelände in Bremm beschlossen: Ab sofort ist das Fluggebiet an Wochenenden, Feier- und Brückentagen nur noch Vereinsmitgliedern vorbehalten. Unter der Woche sind Gastflieger - wie bisher - herzlich willkommen.

In der vergangenen Saison 2017 ist eines der besten thermischen Fluggebiete am Calmont in Bremm an günstigen Tagen so rege von Gastfliegern frequentiert worden, dass man am Startplatz mit Wartezeiten von bis zu 1 ½ Stunden rechnen musste. Dieser Umstand hat dazu geführt, dass viele vereinseigene Piloten auf Grund des Andrangs selbst nicht mehr in Bremm fliegen konnten und wollten. Weiterhin wurde seitens einiger Gastflieger die Parkregelung und die Wahl der Landeplätze sehr individuell gehalten und führte zu Beschwerden von Anwohnern. Dies war so für den Verein leider nicht mehr tragbar.

Da der Vorstand der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn in erster Linie im Interesse der eigenen Vereinsmitglieder und dem Erhalt des Fluggebietes handeln müssen, haben sie sich nach langer Diskussion schließlich dazu entschlossen, ähnlich wie bei anderen Vereinen, eine Gastflugregelung einzuführen.

Mehr Infos: http://www.thermik4u.de/

Infos zu Flugbetrieb und Gastflugregelungen auf www.dhv.de

DHV Mitgliederzeitschrift