X
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV
01.08.2011

Red Bull X-West startet im Sommer 2012

Im Sommer 2012 fällt in den USA der Startschuss für ein weiteres spektakuläres Adventure Race: Red Bull X-West. Inspiriert durch den großen Erfolg des Red Bull X-Alps Formats, schickt das „Schwester-Event“ Red Bull X-West nächstes Jahr zehn ausgewählte internationale Athleten auf eine 800 km (500 Meilen) lange Reise – und das nur zu Fuß und mit dem Gleitschirm.

Fans auf der ganzen Welt können die Athleten live im Internet über ihre GPS-Daten mitverfolgen und so in Echtzeit ihren Fortschritt sehen.

„Dieses Event ist der nächste Schritt in der Evolution von Red Bull X-Alps“, erklärt Red Bull X-Alps Mastermind Hannes Arch. „Wir können es kaum erwarten, unser Adventure Race-Konzept in die USA zu bringen.“

Red Bull X-Alps Teilnehmer Honza Rejmanek aus USA, der es als erster Nichteuropäer in die Top 3 des Rennens geschafft hat, freut sich schon jetzt auf das neue Adventure Race. „Red Bull X-West wird uns tagelang durch das raue Bergterrain des Grizzlybären führen“, so Rejmanek. „Red Bull X-Alps wird uns dagegen wie ein Kindergeburtstag vorkommen! Ich bin jetzt schon gespannt, welche neuen und unerwarteten Herausforderungen Red Bull X-West für uns bereithalten wird!“

Details zum Event und genaue Informationen zum Bewerbungsprozess für interessierte Athleten werden im Herbst 2011 bekanntgegeben. Weitere Informationen folgen auf www.redbullxalps.com/x-west.