X
Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V.

DHV
10.06.2008

Holztransportseilbahn bei Aschau im Chiemgau

Das Luftamt Südbayern weist auf ein vorübergehendes Luftfahrthindernis im Raum Aschau am Chiemsee hin. Es handelt sich um eine forsteigene Holztransportseilbahn, die der Forstbetrieb Ruhpolding im Revier Aschau, Abteilung „Maurach“ zwischen Aschau i. Chiemgau und Sachrang vom 10. Juni bis zum 20.06.2008 eingerichtet hat. Die Tragseilhöhe über dem Boden beträgt max. 60 m, über den Baumwipfeln 20 m. Die Anlage dient zum Bergabseilen von Stammholz.

Tragseildurchmesser: 24 mm Zugseil-/Umlaufseildurchmesser: 13 mm
Seillänge: 430 m
Standdauer der Seilbahn (Errichtung, Betriebsdauer bis Abbau):
vom 10.06.2008 bis 20.06.2008

Koordinaten:
Beginnpunkt:
Nord  47° 43´ .382´´
Ost  12° 18´ .041´´

Endpunkt:
Nord  47° 43´ .222´´
Ost  12° 18´ .146´´