Gelände-Details

dhvlogo
Zurzeit keine Bilder oder Videos verfügbar
- Anzeige -
https://www.oase-paragliding.com/
- Anzeige -
http://www.hotsport.de
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/products/pocket-guide-einfach-fliegen
- Anzeige -
http://www.urinalkondom.de
- Anzeige -
https://berater.hdi.de/thomas-ingerl/gleitschirm--und-drachenpiloten-innen/
- Anzeige -
https://www.bluesky.at/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
 
Uelhof
EignungSchleppgelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz 
GeländehalterSchleppgemeinschaft Uelhof e.V.
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Uelhof Südwest Änderung melden
Art des GeländesSchleppgelände
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gemeinde57439 Attendorn
KoordinatenN 51°05'21.00" E 7°50'16.00"
Höhe NN390 m
StartrichtungSW
Schlepplänge [m]640
Mobile Abrollwinde?Nein
max. Schlepphöhe [m]450
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Uelhof NordostÄnderung melden
Art des GeländesSchleppgelände
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gemeinde57439 Attendorn
KoordinatenN 51°05'06.00" E 7°49'54.00"
Höhe NN375 m
StartrichtungNO
Schlepplänge [m]640
Mobile Abrollwinde?Nein
max. Schlepphöhe [m]450
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartner 
Informationenhttps://wsg.chayns.net/
Bergbahn 
 
Auflagen

1.    Zum Schutz der Tierwelt darf der Flugbetrieb in der Zeit vom 1. April bis zum 30. Juni des Jahres nicht vor 10:00 Uhr aufgenommen werden.
2.    Das Gelände ist nicht für die Windenschleppausbildung von Hängegleiterpiloten geeignet. Gleitsegel-Windenschleppausbildung ist nur vom Startplatz Südwest gestattet. Flugschüler müssen mind. die Grundstufenausbildung abgeschlossen haben und den Kurvenflug beherrschen.
3.    Der die Schleppstrecke kreuzende Weg muss abgesperrt und mit einem Streckenposten abgesichert werden. Der Schleppbetrieb ist sofort zu un-terbrechen, wenn sich Personen oder Fahrzeuge dem Weg annähern.
4.    Bei Wind aus nördlicher Richtung ist auf die Leewirkung der Bäume zu achten.
5.    Zu den benachbarten Wirtschaftsgebäuden ist ein ausreichender Abstand zu halten.
6.    Alle Piloten sind auf den westlich befindlichen Luftraum Köln (Luftraum C) hinzuweisen.
7.    Stufenschlepp ist nicht zulässig.

 

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich jederzeit Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!
Besondere Wind- und Wettersituationen/-phänomene können auch in vermeintlich einfachen Fluggeländen zu anspruchsvollen Flugsituationen führen.

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
- Anzeige -
https://www.cloudbase-media.de/media
- Anzeige -
https://schleppklinke.de/
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.up-paragliders.com/de/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/
- Anzeige -
https://www.garmin.com/de-DE/
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/products/3-auflage-fluggebiete-europa-flugfuhrer-fur-die-reise-urlaubs-und-flugplanung