Gelände-Details

dhvlogo
 
DHV Initiative
Prämie für Fluggelände
- Anzeige -
https://planet-para.de/
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
- Anzeige -
https://www.cloudbase-media.de/media
- Anzeige -
https://schleppklinke.de/
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.up-paragliders.com/de/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/
- Anzeige -
https://www.garmin.com/de-DE/
 
Kuhhelle
EignungHanggelände für Gleitschirme
LandDeutschland
Höhendifferenz210 m
GeländehalterHaltergemeinschaft Kuhhelle (Airwalker e.V./
BemerkungVor Aufnahme des Flugbetriebs müssen sich alle Piloten über Fair-Fly anmelden und dort die veröffentlichten Informationen und Video-Einweisungen beachten. Für Fragen stehen die Vereine bereit.
Anreise
 
Kuhhelle StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gemeinde57368 Lennestadt-Meggen
KoordinatenN 51°07'38.00" E 8°05'31.00"
Höhe NN580 m
StartrichtungNW
Erschließungzu Fuß
HängegleiterNein
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Bemerkung 
 
Kuhhelle Zigarrenplatz (LP 1)Änderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gemeinde57368 Lennestadt-Meggen
KoordinatenN 51°07'52.67" E 8°04'42.41"
Höhe NN370 m
Erschließungzu Fuß
HängegleiterNein
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Bemerkung 
 
Kuhhelle Halberbracht (LP 2)Änderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gemeinde57368 Lennestadt-Meggen
KoordinatenN 51°08'00.00" E 8°05'18.00"
Höhe NN470 m
Erschließungzu Fuß
HängegleiterNein
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Bemerkung 
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
AnsprechpartnerHaltergem. Kuhhelle bestehend aus:
AERO-CLUB Altena Hegenscheid e.V.
Airwalker e.V.
Informationenhttp://www.air-hegenscheid.de
E-Mail: aero-club@t-online.de

https://www.airwalker.de/
E-Mail: info@airwalker.de
Bergbahn 
 
Auflagen

1.    Zum Schutz der Tierwelt darf der Flugbetrieb in der Zeit vom 1. April bis zum 30. Juni des Jahres nicht vor 10:00 Uhr vormittags aufgenommen werden.
2.    Einweisung erforderlich: Vor Aufnahme des Flugbetriebs müssen sich alle Piloten über Fair-Fly anmelden und dort die veröffentlichten Informationen und Video-Einweisungen beachten. Für Fragen stehen die Vereine bereit.
3.    Starts dürfen aufgrund der Kürze des Startplatzes nur bei ausreichendem Vorwind erfolgen. Der Pilot hat sicherzustellen, dass das Abheben rechtzei-tig und deutlich vor der Geländekante erfolgt. Anderenfalls sind Starts nicht zulässig.
4.    Vor dem Start hat sich der Pilot davon zu überzeugen, dass sich auf dem Weg im Abflugbereich keine Personen oder Fahrzeuge befinden. Eine Ge-fährdung von Dritten ist auszuschließen.
5.    Der Abflug zum Landeplatz muss rechtzeitig und mit ausreichender Höhe erfolgen.
6.    Ausbildungsflüge und Tandemflüge sind nicht gestattet.

 

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich jederzeit Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!
Besondere Wind- und Wettersituationen/-phänomene können auch in vermeintlich einfachen Fluggeländen zu anspruchsvollen Flugsituationen führen.

Die DHV Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Europa.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der DHV Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
https://www.oase-paragliding.com/
- Anzeige -
http://www.hotsport.de
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/products/pocket-guide-einfach-fliegen
- Anzeige -
http://www.urinalkondom.de
- Anzeige -
https://berater.hdi.de/thomas-ingerl/gleitschirm--und-drachenpiloten-innen/
- Anzeige -
https://www.bluesky.at/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
- Anzeige -
https://www.paracenter.de/