Gelände-Details

dhvlogo
Zurzeit keine Bilder oder Videos verfügbar
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietskarten-reliefkarte/deutsche-fluggelaendekarte-1/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
https://www.oase-paragliding.com/
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietsfuehrer/neu-fluggebiete-europa-flugfuehrer-fuer-die-reise-urlaubs-und-flugplanung/
- Anzeige -
https://www.paracenter.de/
- Anzeige -
http://www.hotsport.de
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/sonstige-buecher/mentales-training-fuer-piloten-von-rainer-krumm-1/
 
Hänschberg
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz70 m
GeländehalterLeichtflieger-Oberlausitz e.V.
Bemerkung- Flugverbotszeit vom 01.04. bis 31.07. eines jeden Jahres
- Zutritt zum Fluggelände bitte nur von den beiden öffentlichen Parkplätzen Wanderparkplatz „Kottmarschenke“ in Kottmarhäuser oder „Parkplatz Spreequelle“ in Walddorf. Der Zutritt über die unteren Wiesenflächen ist nicht gestattet.
- Groundhandling am Landeplatz ist vom 01. August bis 15. September eines jeden Jahres nicht gestattet
- In der Zeit vom 01. August bis 15. September eines jeden Jahres ist vor Flugbetriebsaufnahme der Pächter des Landeplatzes telefonisch in Kenntnis zu setzen
- Piloten, die das erste Mal im Fluggelände sind, benötigen eine Einweisung durch einen Vereinspiloten oder durch uns beauftragte Personen
- Vorsicht bei Windrichtung 190°, Leeturbulenzen am Startplatz bei Windgeschwindigkeiten ab 20km/h
- Flugschulbetrieb ist nicht gestattet
- Achtet bitte auf Ordnung und Sauberkeit!
AnreiseRoutenplanung mit der Karte
 
Hänschberg StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandSachsen
Gemeinde02739 Eibau
KoordinatenN 51°00'05.00" E 14°39'32.00"
Höhe NN500 m
StartrichtungS-SSW
Erschließungzu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Bemerkung 
 
Hänschberg LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandSachsen
Gemeinde02739 Eibau
KoordinatenN 50°59'57.00" E 14°39'25.00"
Höhe NN430 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit der Karte
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartnerhttps://leichtflieger-oberlausitz.de
Informationen 
Bergbahn 
 
Auflagen

1.    Alle Piloten benötigen vor dem ersten Flug eine Einweisung durch den Verein Leichtflieger Oberlausitz e.V. oder durch vom Verein beauftragte Per-sonen. Die Fluggeländeordnung des Vereins ist einzuhalten.
2.    Die im Befreiungsbescheid der Naturschutzbehörde Görlitz beschriebenen Nebenbestimmungen für die Nutzung der Flächen sind zu beachten (Az: 3100-01-364.23-ScE-195-01/20 vom 15.07.2020).
 

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
http://www.planet-para.de
- Anzeige -
https://www.nova.eu/de/home/
- Anzeige -
http://www.predigtstuhlbahn.de/startseite
- Anzeige -
https://youtu.be/wMphR9MpDog
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
- Anzeige -
http://www.paragliding-tegernsee.de
- Anzeige -
http://www.gfsr.de/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/