Gelände-Details

dhvlogo
 
fürmannalm2
Start an der Fürmannalm (Foto: Th. Beyhl)
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietskarten-reliefkarte/deutsche-fluggelaendekarte-1/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
http://www.supair.com
- Anzeige -
http://www.thermikwolke.de
- Anzeige -
http://www.planet-para.de
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietsfuehrer/neu-fluggebiete-europa-flugfuehrer-fuer-die-reise-urlaubs-und-flugplanung/
- Anzeige -
https://www.pfandler.at/
 
Fürmannalm / Irlberg Anger
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz260 m
GeländehalterMünchner Drachenflugschule
BemerkungGelände oberhalb der A 8 nach Salzburg. Achtung: Das Gelände wird auch intensiv durch Modellflieger genutzt. Daher Starts nur in Abstimmung mit Modellpiloten und den Flugschulen FS Chiemsee (www.flugschule-chiemsee.de) und Münchner Drachenflugschule.
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Fürmannalm / Irlberg Anger StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83454 Anger
KoordinatenN 47°47'37.62" E 12°50'17.48"
Höhe NN860 m
StartrichtungNO
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig / Schulung
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Gäste?Ja
BemerkungFlugbetrieb muss mit Modellfliegern abgestimmt werden
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Fürmannalm / Irlberg Anger LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83454 Anger
KoordinatenN 47°48'03.10" E 12°50'35.10"
Höhe NN600 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig / Schulung
Gleitschirme1-sitzig / Schulung
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartner 
Informationen 
Bergbahn 
Unterkunft 
Sonstige Kontakte 
 
Auflagen

1.Startbereich: Der Bereich der Modellflieger befindet sich in Startrichtung gesehen links, der Bereich der Gleitschirme und Drachen rechts.

3. Wenn Modellflugbetrieb stattfindet, ist gemeinsames Soaring am Hang verboten. Der Abflug der Drachen und Gleitschirme hat dann direkt in Richtung Landeplatz zu erfolgen.

5. Kein Toplanding bei Modellflugbetrieb.

6. Es ist verboten, in geringer Höhe Häuser und Personen zu überfliegen. Zur Autobahn ist ausreichender Abstand zu halten.

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
https://www.airsthetik.com/impressum/
- Anzeige -
https://www.nova.eu/de/home/
- Anzeige -
http://www.predigtstuhlbahn.de/startseite
- Anzeige -
https://youtu.be/wMphR9MpDog
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
- Anzeige -
http://www.paragliding-tegernsee.de
- Anzeige -
http://www.gfsr.de/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/