Gelände-Details

dhvlogo
 
Dohlen
Dankbare Abnehmer für Leberkäs-Semmeln (Foto: Bj. Klaassen)
Weitere Bilder ansehen
 
Videos
Predigtstuhl
Tandemflug am Predigtstuhl 
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
- Anzeige -
http://alpenwelt-tannheimertal.at/
- Anzeige -
http://www.planet-para.de
- Anzeige -
https://www.nova.eu/de/home/
- Anzeige -
http://www.predigtstuhlbahn.de/startseite
- Anzeige -
https://youtu.be/wMphR9MpDog
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
 
Predigtstuhl
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz1250 m
GeländehalterGSC "Albatros" Bad Reichenhall e.V.
BemerkungDer Predigtstuhl (1610m) gehört zum Massiv des Lattengebirges und ist der einzige der Reichenhaller Berge, der bequem mit der Seilbahn zu erreichen ist. Durch seine komplizierten Windbedingungen und den schwierigen Startplätzen eher nur für erfahrene Piloten geeignet. Der Oststart ist klippenähnlich. Der Wind muss sauber anstehen. Bitte Flugordnung beachten.
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Predigtstuhl Startplatz SchlegelmuldeÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83421 Bad Reichenhall
KoordinatenN 47°41'43.52" E 12°52'56.07"
Höhe NN1610 m
StartrichtungNO
Erschließungper Bergbahn, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Gäste?Ja
BemerkungDer Startplatz Schlegelmulde (Startrichtung NO) ist in 10 Minuten Gehzeit von der Bergstation zu erreichen. Dieser Startplatz ist eher den Drachenfliegern vorbehalten, da es sich um eine klippenartiges Gelände handelt. Der kurze Startplatz wird nach hinten durch einen Sessellift begrenzt und fällt nach vorne steil ab in das Alpgartental. Für Schirme mit größerer Spannweite und langen Leinen ist ein Start hier nicht ohne Risiko.
 
Predigtstuhl Landeplatz WeitwieseÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83421 Bad Reichenhall
KoordinatenN 47°43'18.75" E 12°51'22.91"
Höhe NN470 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Gäste?Ja
BemerkungDer Landeplatz ist groß und hindernisfrei. Der Windsack ist im Baum angebracht. Der Landebereich liegt zwischen der Weggabelung. An thermisch aktiven Tagen ist an allen Landeplätzen mit stärkerem Ostwind zu rechnen.
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Predigtstuhl Startplatz HochschlegelÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83421 Bad Reichenhall
KoordinatenN 47°41'31.35" E 12°52'57.19"
Höhe NN1688 m
StartrichtungW
Erschließungper Bergbahn, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Gäste?Ja
BemerkungDieser Startplatz ist für Gleitschirmfliegerbesser besser geeignet. Der Weg führt entlang der Lifttrasse zum Hochschlegel (1688m) und ist zu Fuß in 15 Minuten von der Schlegelmulde aus zu erreichen. Von den Startplätzen aus besteht zu keinem der Landeplätze eine direkte Sichtverbindung. Vor dem Start sollte man sich gleich für eine Flugroute entscheiden, denn verliert man beim Hangkratzen am Hochschlegel zu viel Höhe, droht eine Notlandung am Saalachsee.
 
Predigtstuhl Startplatz SchreckÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83421 Bad Reichenhall
KoordinatenN 47°41'20.10" E 12°53'22.80"
Höhe NN1720 m
StartrichtungN
Erschließungper Bergbahn, zu Fuß
HängegleiterNein
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Gäste?Ja
Bemerkung 
 
Predigtstuhl Landeplatz StreitbichelÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83421 Bad Reichenhall
KoordinatenN 47°43'08.93" E 12°52'54.06"
Höhe NN508 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Camhttp://www.panoramablick.com/index.php?nav_id=1392&final=1&kat_id=1702&cam_id=1326&lang=de&action=showkat
 
Ansprechpartner 
Informationenwww.gleitschirmclub-reichenhall.de
Bergbahn 
Unterkunft 
Sonstige Kontakte 
 
Auflagen

1.    Die Süd-Westseite des Hochschlegels darf zum Schutz der dort brütenden Vögel nur mit einer Höhe von mind. 150 m überflogen werden

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
http://www.supair.com
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietsfuehrer/neu-fluggebiete-europa-flugfuehrer-fuer-die-reise-urlaubs-und-flugplanung/
- Anzeige -
https://www.paracenter.de/
- Anzeige -
http://www.parafly.at
- Anzeige -
https://maisonpolecler.com/
- Anzeige -
http://www.venet.at/de/
- Anzeige -
https://berater.hdi.de/thomas-ingerl/gleitschirm--und-drachenpiloten-innen/
- Anzeige -
http://www.hochplattenbahn.de/