Gelände-Details

dhvlogo
 
Lauf
DHV-Initiative für Geländeausbau und Sicherheit
- Anzeige -
https://www.nova.eu/de/home/
- Anzeige -
http://www.predigtstuhlbahn.de/startseite
- Anzeige -
https://youtu.be/wMphR9MpDog
- Anzeige -
https://www.zillertaler-flugschule.com/
- Anzeige -
https://www.austriafly.at/
- Anzeige -
http://www.vario-repair.net
- Anzeige -
https://www.bluesky.at/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/
 
Lauf / Sodkopf
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz496 m
GeländehalterFlugsportverein Windeckfalken Lauf e.V.
BemerkungLauf ist ein Traditionsgelände der Drachenflieger und wurde 1996 für Gleitschirmflieger erweitert. Lauf wird regelmäßig durch die Windeckfalken beflogen. Der Startplatz liegt im Wald (Schneisenstart) auf dem Sodkopf und ist nur mit dem Vereinsbus zu erreichen. Alternativgelände "Omerskopf", welches einfacher zu erreichen ist.
AnreiseRoutenplanung mit der Karte
 
Lauf StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBaden-Württemberg
Gemeinde77886 Lauf
KoordinatenN 48°37'30.29" E 8°09'45.54"
Höhe NN790 m
StartrichtungSW-W
Erschließungzu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Bemerkung 
 
In der Au LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBaden-Württemberg
Gemeinde77886 Lauf
KoordinatenN 48°38'31.93" E 8°08'43.81"
Höhe NN304 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit beschränktem LFS
Gleitschirme1- und 2-sitzig
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit der Karte
 
Lauf Sodkopf Landeplatz GSÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBaden-Württemberg
Gemeinde77886 Lauf
KoordinatenN 48°38'17.15" E 8°08'47.21"
Höhe NN294 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
HängegleiterNein
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit der Karte
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartner 
Informationenwww.windeckfalken.de
Bergbahn 
 
Auflagen

1. Landungen im Bereich der inneren Schutzzone dese Trinkwasserschutzgebietes "Au-Quellen" dürfen nur in Notfällen erfolgen.

2. Der Ausweichlandeplatz darf wegen der 20-kV-Freileitung nur aus westlicher Richtung (bergauf) angeflogen werden. Beim Höhenabbau ist die im Bereich des Landeplatzes vorbeiführende bzw. die talüberkreuzende 20-kV-Freileitung in mind. 50m Höhe zu überfliegen.

3. Die Zufahrtswege zu der Startfläche darf nur durch Fahrzeuge der aktiven Piloten benutzt werden. Es dürfen keine Fahrzeuge auf den Zufahrtswegen geparkt werden.

4. Die Geländeordnung ist zu beachten.

5. Über den Flugbetrieb ist ein Flugbuch zu führen. Der Erlaubnisinhaber hat dem DHV einen Beauftragten für Luftaufsicht vorzuschlagen.

Schulungsbetrieb:

1.    Bei Schulungsbetrieb muss ein Fluglehrer am jeweiligen Landeplatz anwesend sein, um per Funkanweisung die vorgesehene Landung von Flugschülern zu begleiten.
2.    Der Start bei Schulungsbetrieb darf nur mit einem zweiten Fluglehrer am Startplatz bei schwachwindigen (< 10 km/h max.) Vorwindbedingungen aus W-WNW (Schneisenstart!) erfolgen.
3.    Ungeachtet des Schulungsbetriebes gelten die Geländeordnung und Geländeauflagen der Windeckfalken e.V..

 

 

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich jederzeit Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!
Besondere Wind- und Wettersituationen/-phänomene können auch in vermeintlich einfachen Fluggeländen zu anspruchsvollen Flugsituationen führen.

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
http://www.hotsport.de
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/products/pocket-guide-einfach-fliegen
- Anzeige -
http://www.urinalkondom.de
- Anzeige -
https://berater.hdi.de/thomas-ingerl/gleitschirm--und-drachenpiloten-innen/
- Anzeige -
http://www.hochplattenbahn.de/
- Anzeige -
https://www.up-paragliders.com/de/
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
- Anzeige -
http://alpenwelt-tannheimertal.at/
- Anzeige -
http://www.planet-para.de