X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
08.03.2016

Windsäcke oder das zweite Leben eines Gleitschirms

Doris und Peter engagieren sich im Andenken an ihren Sohn, den ehemaligen Nationalmannschaftspiloten Norman Lausch, für den Fluggeländeerhalt in Deutschland und unterstützen außerdem die DHV-Jugend. Normans Eltern fertigen Windsäcke aus abgelegten Gleitschirmen und bieten diese zu einem Unkostenbeitrag von 3, 5, 7, 9 € für Längen ca. 05 m, 1 m, 1,5 m, 2 m an. Der Standardschriftzug "Normans Botschaft  flieg sicher" bzw. "Norman's message fly safe" steht immer auf den Windsäcken. Sondergrößen mit speziellen Schriftzügen sind nach Absprache möglich. Der Erlös fließt nach Abzug der Materialkosten drei Vereinen zugute, welche sich in herausragender Weise um den Erhalt und die Pflege ihrer Gelände verdient gemacht haben. Kontakt und Infos unter peter.lausch@freenet.de  oder 0174 6504660.

DHV Mitgliederzeitschrift