X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
27.09.2011

Luftige Begegnungen - Nationalpark Berchtesgaden wird Projektpartner

Nach einem Projektmeeting im Juli mit den Drachen- und Gleitschirm Teampiloten ist nun der Nationalpark Berchtesgaden im September als Kooperationspartner in das Projekt "Luftige Begegnungen" eingestiegen. Der Nationalpark verfolgt bereits seit vielen Jahren die Zusammenarbeit mit Natursportlern für einen kooperativen Naturschutz. Das Steinadlerprojekt ist vielen Piloten bekannt. Nun beteiligt sich in einem nächsten Schritt der Nationalpark in dem Projekt „Luftige Begegnungen“ vor allem mit fachlicher Zusammenarbeit wie z.B. einer Hilfe für Piloten bei der Identifikation von Vogelarten. Der Leiter der Nationalparkverwaltung, Dr. Michael Vogel (Foto Mitte) unterzeichnete jetzt eine Kooperationsvereinigung mit DAeC (Dr. Wolfgang Scholze, Foto re.) und dem DHV (Björn Klaassen, Foto li.).

Das vom DAeC / DHV initierte Projekt „Luftige Begegnungen“ läuft erfolgreich weiter. Immer mehr Piloten machen mit und geben ihre Beobachtungen und Begegnungen in das Meldeportal www.luftige-begegnungen.de ein. Die Meldung erfolgt online und wird über Google Maps lokalisiert. Mit dem Projekt sollen weitere Daten zur Beantwortung von Fragen gesammelt werden. Wo zum Beispiel begegnen Piloten welchen Vögeln und wie reagieren die gefiederten Kollegen auf Luftfahrzeuge. Das Projekt wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.