X
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV
21.02.2008

DFCA-XC-Open

Der Flieger Club Achental lobt einen offenen XC Wettbewerb aus. Die üppigen Preisgelder wurden von Sponsoren zweckgebunden für diejenigen Piloten zur Verfügung gestellt, die von den Hausbergen des DFCA außerordentliche Flugleistungen zeigen. Der Gewinner des DFCA-XC-OPEN erhält 500 Euro. Platz zwei wird mit 300 Euro und Patz drei mit 200 Euro belohnt. Die Fakten und Rahmenbedingungen: Der Start ist zwingend von der Hochplatte oder vom Hochfelln. Es werden nur DHV-XC-Flüge gewertet, die beim DHV-XC eingereicht und anerkannt wurden. Die Punktvergabe ist zunächst wie beim DHV-XC, der DFCA bewertet zusätzlich mit folgenden Faktoren:




Gleitschirme 1,2
Turmdrachen 1,2
Starre 0,85
Flug vom DFCA Startplatz auf der Hochplatte 2,00
Landung auf dem DFCA Landeplatz am Weßner Hof 2,00

Gewertet wird ein Flug des Piloten in der Saison 2008. Der eingereichte Flug muss im Zeitraum zwischen 01.03.2008 und 15.8.2008 gemacht worden sein. Ende der Einreichungsfrist ist der 18.08.2008, 18:08 Uhr, beim Sportwart des DFCA Luis Achille: LuisAchille@yahoo.de. Die Siegerehrung findet am 23.8.2008 am Weßner Hof, Pettendorf/9Marquartstein statt. Alle offenen Fragen zum DFCA-XC-OPEN klärt die Internetseite des DFCA, oder Luis, der Sportwart des DFCA, entweder per E-Mail oder telefonisch: 0172-727 7722. Bleibt nur noch, die “damals” so motivierenden Worte unseres unvergessenen Gründungsmitglieds und Drachenflugpioniers, Schorsch Steffl, zu zitieren: “An die Kanonen Buam!!”. Immer aktuelle Infos vom DFCA unter http://www.dfc-achental.de/.

DFC Achental
Hans-Peter Blecher