X
- Anzeige -
flight connection arlberg = : = see you in the sky
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Deutscher Hängegleiterverband e.V.

DHV

Hier ist eine Sammlung häufig gestellter Fragen im DHV-XC

Mindestpunkte für eine Wertung von Flügen in der Bundesliga
Für eine Wertung von Flügen in der Bundesliga müssen folgende Mindestpunkte erreicht werden: GS 25 Punkte - HG Flexibel 34 Punkte - HG Starr 40 Punkte Diese Mindestpunkte sollen auf der einen Seite verhindern, dass bei ungeeigneten Wetterbedingungen riskante Abgleiter passieren und gewertet werden, auf der anderen Seite soll der unterschiedlichen Geräteleistung Rechnung getragen werden. 

E-Aufstieg
Für Drachen ist ab der Saison 2013 der E-Aufstieg unter gewissen Voraussetzungen als Startart zugelassen. Siehe bitte in der Ausschreibung zur Deutschen Streckenflugmeisterschaft unter 4.5 - Startverfahren. Die mittels E-Antrieb zurück gelegte Strecke muss vom Piloten analog zum Windenschlepp aus der Flugaufzeichnung entfernt werden.

Flugvergleich
Neben der Flugvergleichsfunktion auf den Flugdetailseiten gibt es direkt auf der Hauptseite des DHV-XC die Möglichkeit, ausgewählte Flüge zu vergleichen (z.B. die Tracks der Flüge eines Tages in einem bestimmten Fluggebiet). Dafür einfach die recht unauffällige Schaltfläche oben ganz links klicken und den Anweisungen folgen.


Anzeige von Höhe, Startplatz-Entfernung, Geschwindigkeit und Vario
Die Anzeige dieser Angaben auf den Flugdetailseiten ist standardmäßig deaktiviert. Man kann diese unter "Piloten - Meine Einstellungen - Charts" jederzeit wieder einschalten (genauso wie den Liveticker).



DHV-XC Forum
In diesem Forum werden viele immer wieder gestellte Fragen diskutiert und beantwortet.

Siegerehrungen
Da immer wieder nachgefragt wird, wer denn im Rahmen des Sportlertages geehrt wird, hier eine Liste der Plätze, die Pokale bekommen.  

Anmelden im DHV-XC
Hier gibts dazu eine Anleitung (pdf-Datei).

DHV-Serviceportal
Um in der Deutschen Streckenflugmeisterschaft gewertet zu werden, muss über das DHV-Serviceportal die DHV-Mitgliedsnummer dem DHV-XC-Profil zugeordnet werden. Wie man sich in diesem Portal anmeldet, das ist hier beschrieben (pdf-Datei).

Wie ist die Bundesgrenze definiert für den Deutschlandpokal?
Aus technischen Gründen ist für den Deutschlandpokal eine vereinfachte Grenze verwendet worden. Entlang der Deutschen Alpen ist der Grenzverlauf genauer und schliesst an den angrenzenden Luftraum Österreichs an. Bei der restlichen Definition werden möglichst wenig Punkte genommen, um die Serverlast bei der Auswertung gering zu halten. Die Grenze für den Deutschlandpokal kann in der DHV-XC Google Maps Anzeige gesehen werden, wenn die Luftraumanzeige aktiviert ist (Beispiel unten).

Wie werden Flüge für den Deutschlandpokal gewertet?
Im Deutschland-Pokal werden nur Flüge gewertet, die innerhalb Deutschlands gestartet und geflogen werden (Wertungsbereich siehe Anhang). Flüge, die über die deutsche Landesgrenze führen, werden nur mit dem innerhalb der deutschen Landesgrenzen geflogenen Teil gewertet (rechnerischer Endpunkt ist der Punkt des Grenzübertrittes). Streckenteile, die nach dem Überfliegen der Landesgrenzen erflogen werden, werden nicht gewertet (auch nicht nach einem Wiedereinflug nach Deutschland). Diese Flüge zählen natürlich trotzdem komplett für den DHV-XC und die Deutsche Streckenflugmeisterschaft.

Die Faktoren, die für den Aufgabentyp (Freie Strecke, fl. Dreieck, FAI-Dreieck) vergeben werden, entsprechen denen im DHV-XC. Flüge, die über die Wettbewerbsgrenzen führen, werden vom Startpunkt zum Punkt des Grenzübertritts berechnet und rechnerisch optimiert. Dabei werden die Aufgabentypen und Faktoren verwendet, wie in der Ausschreibung zur Deutschen Streckenflugmeisterschaft beschrieben

Wie nehme ich an einer der ca. 60 Vereins- und Regionenunterwertungen im DHV-XC teil?
Kurzbeschreibungen, Ausschreibungen und Kontakte (soweit vorhanden und aktualisiert) findet ihr auf den jeweiligen Wettbewerbsseiten:

Wertungslisten - Vereinswertungen A-M / O-Z - oben unter "Wertungslisten"