Gelände-Details

dhvlogo
 
Unternberg Start
Abendsoaring am Unternberg (Foto: Bj. Klaassen)
Weitere Bilder ansehen
 
Videos
Unternberg
Video vom neuen Startplatz Süd 
Unternberg
Startplatz Unternberg Nord-West mit Landeplatz bei Markus Fiedler. 
- Anzeige -
https://www.pfandler.at/
- Anzeige -
http://www.parafly.at
- Anzeige -
https://www.camping-ossiachersee.at/
- Anzeige -
http://www.venet.at/de/
- Anzeige -
https://www.dhv.de/web/service/versicherung/berufsunfaehigkeitsversicherung/
- Anzeige -
http://www.hochplattenbahn.de/
- Anzeige -
http://www.watles.com/de/hotel-watles.html?utm_source=Landingpage%20Gleitschirmfliegen%20DHV&utm_medium=DHV%20Landingpage%20karsten.kirchhoff%40t-online.de&utm_term=Landingpage%20dhv%206%20Monate&utm_content=DHV%206%20Monate%20Gleitschirmfleigen&utm_campa
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
 
Unternberg
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz701 m
GeländehalterDelta Club Bavaria Ruhpolding e.V.
BemerkungDer Unternberg bei Ruhpolding ist der Hausberg des Deltclub Bavaria Ruhpolding (DCBR) - http://www.dcb-ruhpolding.de/. Hier wird bereits seit Jahrzehnten Drachen und Gleitschirm geflogen. Der Berg bietet gute Thermik und eine super Aussicht ins Flachland und in die Alpen.

Ausgangspunkt für Höhenflüge: Mit Auto oder Bus auf der Bergstraße zur Talstation der Sesselbahn (Parkplatz). An der Kasse Bergfahrt und die Tagesmitgliedschaft (2€ - Stand 12/2011) des DCBR lösen. Die Tagesmitgliedschaft berechtigt zu Starts am Hauptstartplatz des Unternberg direkt an der Bergsation in Richtung Norden und zu Starts in Richtung Süden. Auffahrt mit Sesselbahn http://www.unternberg.de/ . Neben der Bergstation liegt der vom Club hergerichtete optimale Startplatz in Richtung Norden. Piloten mit etwas Zeit im Gepäck nutzen die Gastronomie im Berggasthof. Am Startplatz ist genügend Raum für Drachen zum Aufbauen. Nachmittags weht meist zuverlässig der Wind aus Nord. Abends lässt sich recht zuverlässig am Unternberg soaren. Mit etwas Höhe reicht es zum Sprung über das Tal hinweg zum Rauschberg. Der Startplatz Süd ist aufgrund der vorgelagerten Bäume anspruchsvoll und sollte nur von versierten Piloten genutzt werden. Die Landeplätze des DCBR befinden sich in "Bärngschwendt" (große Wiese). Hier gibt es auch ein nettes Wirtshaus mit Biergarten (Fam. Kecht). Zudem betreibt der Club einen Landeplatz in "Boidern" mit Claubhaus und einen Landeplatz beim "Fischerwirt".
Einen weiteren Startplatz am Unternberg gibt es in der Skiabfahrt (Skiabfahrt / Melkboden) mit Startrichtung NNO, den die Flugschule Flugcenter Ruhpolding betreibt. Starts dürfen nur mit Zustimmung der Flugschule und nach lösen der Flightcard der Flugschule (Tagesmitgliedschaft) durchgeführt werden. Vom Startplatz Melkboden wird am Landeplatz des Flugcenter Ruhpolding in "Gstatt" gelandet.

Übungshänge: Am Unternberg arbeiten zwei Flugschulen. Die Flugschule Freiraum GmbH / Luftikus (http://freiraum-info.de/cms/ ) hat ihren Sitz in "Bärngschwendt" mit Fliegershop und Ausbildungsräumen. Am Übungshang "Bärngschwendt" haben unzählige Drachen und Gleitschirmpiloten das Fliegen erlernt. Die Flugschule Flugcenter Ruhpolding (http://www.flugcenter-ruhpolding.de/) hat ihre Räumlichkeiten im Weiler "Gstatt", ebenfalls am Fuße des Unternbergs. Hier befinden sich auch Übungshänge und Landeplatz. Starts und Landungen an den Übungshängen dürfen in Abstimmung mit den Flugschulen genutzt werden.
Der Startplatz "Weingarten" mit 130 m Höhendifferenz darf mit Zustimmung des Grundeigentümers genutzt werden.

AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Unternberg StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83324 Ruhpolding
KoordinatenN 47°43'43.00" E 12°38'19.00"
Höhe NN1381 m
StartrichtungNW
Erschließungper Bergbahn, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig / Schulung
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Gäste?Ja
Bemerkung 
 
Unternberg Startplatz SüdÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83324 Ruhpolding
KoordinatenN 47°43'35.48" E 12°38'07.47"
Höhe NN1367 m
StartrichtungS
Erschließungper Bergbahn, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig / Schulung
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Gäste?Ja
BemerkungVom Südstart aus wird im Regelfall der Landeplatz "Hinterpoint-Fuchsau / Rauschberg" angeflogen. Bei Schulung LP der Flugschule Freiraum, Wieninger Wiese. Zur Zeit in Erprobung. Nutzung der Landefläche Wieninger Wiese nur nach Absprache mit der FS Freiraum
 
Bärngschwendt LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83324 Ruhpolding
KoordinatenN 47°44'39.54" E 12°37'33.27"
Höhe NN680 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1- und 2-sitzig / Schulung
Gleitschirme1- und 2-sitzig / Schulung
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Boider LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandBayern
Gemeinde83324 Ruhpolding
KoordinatenN 47°44'28.01" E 12°39'21.73"
Höhe NN690 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter2-sitzig, Schulung 1-sitzig
Gleitschirme2-sitzig, Schulung 1-sitzig
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartner 
Informationenhttp://www.dcb-ruhpolding.de/
Bergbahnhttp://www.unternberg.de/
UnterkunftInfo bei der Gemeinde Ruhpolding: http://www.ruhpolding.de/
Sonstige KontakteBergbahn:
http://www.unternbergbahn.de/
 
Auflagen

1.    Für den Schulungsbetrieb ist der Startplatz „Unternberg-Süd“ nur bei Windstärken bis 10 km/h zu nutzen. Die Windrichtung am Startplatz muss 165° + - 20° betragen.
2.    An exponierten Stellen müssen Windrichtungsanzeiger vorhanden sein.
3.    Bei Talwind über 15 km/h ist der Schulungsbetrieb einzustellen.
4.    Die Piloten sind durch Einweisung oder Informationstafel darauf hinzuweisen, dass bei Starts vom Südstart aus rechtzeitig zum Landeplatz „Hinterpoint – Fuchsau“ abgeflogen werden muss (Düseneffekt Rauschberg / Unternberg).

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
http://www.gfsr.de/
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietskarten-reliefkarte/deutsche-fluggelaendekarte-1/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
http://www.supair.com
- Anzeige -
http://www.thermikwolke.de
- Anzeige -
http://www.planet-para.de
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietsfuehrer/neu-fluggebiete-europa-flugfuehrer-fuer-die-reise-urlaubs-und-flugplanung/