Gelände-Details

dhvlogo
 
weilerkopf
Start- und Landeflächen am Weilerkopf (Foto: Fritz Altrichter)
- Anzeige -
http://www.parafly.at
- Anzeige -
https://www.camping-ossiachersee.at/
- Anzeige -
http://www.venet.at/de/
- Anzeige -
https://www.dhv.de/web/service/versicherung/berufsunfaehigkeitsversicherung/
- Anzeige -
http://www.hochplattenbahn.de/
- Anzeige -
http://www.watles.com/de/hotel-watles.html?utm_source=Landingpage%20Gleitschirmfliegen%20DHV&utm_medium=DHV%20Landingpage%20karsten.kirchhoff%40t-online.de&utm_term=Landingpage%20dhv%206%20Monate&utm_content=DHV%206%20Monate%20Gleitschirmfleigen&utm_campa
- Anzeige -
http://www.gardenrelais.it/de/
- Anzeige -
http://alpenwelt-tannheimertal.at/
 
Oberweiler / Weilerkopf / Odernheim
EignungHanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter
LandDeutschland
Höhendifferenz165 m
GeländehalterGleitschirmverein Nahe-Glan e.V.
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Oberweiler StartplatzÄnderung melden
Art des GeländesStartplatz
BundeslandRheinland-Pfalz
Gemeinde55571 Odernheim/Glan
KoordinatenN 49°46'13.84" E 7°43'09.06"
Höhe NN300 m
StartrichtungW-NW
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit Einweisung
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
Oberweiler LandeplatzÄnderung melden
Art des GeländesLandeplatz
BundeslandRheinland-Pfalz
Gemeinde55571 Odernheim/Glan
KoordinatenN 49°46'22.62" E 7°42'33.99"
Höhe NN135 m
Erschließungper Auto, zu Fuß
Hängegleiter1-sitzig mit Einweisung
Gleitschirme1-sitzig mit beschränktem LFS
Gäste?Ja
Bemerkung 
AnreiseRoutenplanung mit Google Maps
 
WetterDHV-Wetter
Wetternetz (Tel) 
Web-Cam
 
Ansprechpartner 
Informationen 
Bergbahn 
Unterkunft 
Sonstige Kontakte 
 
Auflagen

1. Störungen der Fauna durch Niedrigflug sind zu vermeiden. Die Piloten sind durch den Geländehalter darauf hinzuweisen, möglichst hoch über dem Laubmischwald (Bruthabitat des Pirol) zu fliegen. Dieses gilt insbesondere bezüglich der Avifauna/Vögel innerhalb der Brutzeit (1. April bis 31. Kuli)

2. Zur L 235 ist ein horizontaler und vertikaler Mindestabstand von 50 m einzuhalten.

3. Hängegleiterpiloten sind gesondert auf die anspruchsvolle Landesituation hinzuweisen.

 

 
  Anmerkung: In den beschriebenen Fluggebieten können sich Start- und Landeplätze ändern. Beachtet bitte vorhandene Infotafeln und nutzt die Informationen der einheimischen Piloten!

Die DHV Online Gelände-Datenbank ist das Informationsportal über unsere Drachen- und Gleitschirmfluggelände in Deutschland und in den Alpen.
Für Korrekturen und Änderungen bitten wir alle Piloten, Vereine und Geländehalter um Mithilfe.
Wendet Euch hierzu bitte an: gelaendeinfo@dhv.de.

Daten und Inhalte der Gelände-Datenbank ohne Gewähr in Bezug auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
- Anzeige -
http://www.fly-koessen.at/
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietskarten-reliefkarte/deutsche-fluggelaendekarte-1/
- Anzeige -
http://dudek-paragliders.de/
- Anzeige -
http://www.supair.com
- Anzeige -
http://www.thermikwolke.de
- Anzeige -
http://www.planet-para.de
- Klick für weitere Infos -
Klick für weitere Infos
- Anzeige -
https://shop.dhv.de/section/products_detail/fluggebietsfuehrer/neu-fluggebiete-europa-flugfuehrer-fuer-die-reise-urlaubs-und-flugplanung/
- Anzeige -
https://www.pfandler.at/